Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Headerbild
Aktuelles
Selektion nach Zielgruppen Go
30.10.2017

702 Absolventen verabschiedet

 


 

Albstadt/Sigmaringen. Am Freitag sind 702 Absolventen der Hochschule Albstadt-Sigmaringen bei einer großen Feier in der Sigmaringer Stadthalle verabschiedet worden. Sie alle haben ihr Studium zwischen September 2016 und August 2017 erfolgreich abgeschlossen. 533 der Absolventen haben ein Bachelorstudium, 169 ihr Masterstudium beendet.

177 der jungen Akademikerinnen und Akademiker feierten ihren erfolgreichen Abschluss mit Familienangehörigen und Freunden in der Stadthalle. Im Rahmen der Abendveranstaltung wurde fünf Absolventen ein Preis für herausragende Studienleistungen übergeben. Einen Sonderpreis der International Society of Pharmaceutical Engineers (IPSE) erhielt Daniel Klaus, Masterabsolvent im Studiengang Facility and Process Design. Der Preis des Verbands der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE) ging an Lukas Blocher, Absolvent im Bachelorstudiengang Technische Informatik. Zwei Preise des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) gingen an Stefan Maute, Absolvent im Bachelorstudiengang Technische Informatik und Patrick Schreyeck, Absolvent im Masterstudiengang Maschinenbau. Den DAAD-Preis für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender überreichte Rektorin Dr. Ingeborg Mühldorfer an Azamo Gaston-Giberin, Student im dritten Semester des Masters Biomedical Sciences.

Rektorin Dr. Ingeborg Mühldorfer beglückwünschte die Absolventen zu ihrem Studienerfolg und dankte den Wegbegleitern, die zu diesem Ergebnis beigetragen haben. „Wir wollen unseren Studierenden das geeignete Handwerkszeug mitgeben, um Innovationen mit voranzutreiben“, so die Rektorin. Die digitale Revolution werde das Leben in den nächsten 30 Jahren nachhaltig verändern. Die Absolventen würden diese Veränderung aktiv mitgestalten. „Sie werden in den kommenden Jahren mit Aufgaben und Fragen konfrontiert, die heute noch gar nicht absehbar sind. Wir sind davon überzeugt, sie mit dem Studium dafür gerüstet zu haben“, so die Rektorin. Sie forderte die Absolventen dazu auf, Vertrauen in sich selbst zu haben und sich auf die neuen Herausforderungen zu freuen. „Laut Analysen der IHK fehlen aktuell allein in Baden-Württemberg rund 17.000 Akademiker. Der Arbeitsmarkt ist für Sie derzeit also hervorragend.“
 
Die Abschlussrede hielten zwei Studenten aus Sigmaringen und Albstadt: Marvin Hrazdira, Absolvent des Bachelorstudiengangs Facility Management sprach über sein Studium in Sigmaringen. Es sei zwischen ihm und Sigmaringen zwar erst Liebe auf den zweiten Blick gewesen, rückblickend empfinde er den Standort aber als etwas Positives. Das Zusammenleben sei ausgeprägter, hier seien noch Kreativität und Eigeninitiative erforderlich, wenn man das Wochenende nicht alleine verbringen wolle. Daraus hätten sich „tolle Freundschaften und ein ausgesprochen enger Zusammenhalt“ ergeben. Außerdem bedankte er sich bei “dem grandiosen Professorenkollegium“ und den „engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern“ für deren Einsatz über die Vorlesungszeiten hinaus. Martin Schuh, Absolvent im Masterstudiengang Textil- und Bekleidungsmanagement, beschrieb seine Sicht des Studiums am Standort Albstadt. Zwar seien die Prüfungsmarathons mit großem Stress verbunden gewesen, trotzdem habe man immer Zeit für ein kostengünstiges Bier im Plan B oder in einer Kneipe in der Stadt gefunden, so Schuh. Er bedankte sich bei allen Lehrenden für „ihr persönliches und fachliches Engagement“, das ihnen die Augen für Neues geöffnet habe und ihnen das nötige Werkzeug in die Hände gelegt habe, um die Herausforderungen in ihrem Berufsfeld zu meistern. Bei seinen Kommilitonen bedankte er sich für „gute Gespräche, wichtige Impulse, lustige Abende, fachliche Diskussionen, gegenseitige Unterstützung und für die Freundschaften.“ Für sie alle stünden die Türen zur Welt offen. „Traut euch, die Möglichkeiten, die sich nun bieten, wahrzunehmen!“
 
Im Anschluss wurden alle anwesenden Absolventen studiengangweise auf die Bühne gerufen, wo die Dekane und Studiendekane ihnen persönlich gratulierten und eine kleine Erinnerung an ihre Hochschulzeit in Albstadt und Sigmaringen überreichten.
 
Alle Bilder der Absolventenfeier gibt es auf der Seite der Absolventenfeier zum downloaden.
 
 
 
 
 
 
702 Absolventen verabschiedet