Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Headerbild
Hochschule
Selektion nach Zielgruppen Go

Leitbild

 

Unser Selbstverständnis
Die Fakultät Life Sciences der Hochschule Albstadt-Sigmaringen bietet in ihren, ab dem Wintersemester 2017/18, vier Bachelor- und zwei Masterstudiengängen qualifizierten Studierenden die Möglichkeit, sich auf einen attraktiven Berufseinstieg in der gesamte Palette der Life Science Industrie vorzubereiten. Der neue Studiengang Bioanalytik rundet das Profil der Fakultät Life Sciences in idealer Weise ab. Über den traditionellen Fokus auf die Lebensmittel- und Pharmaindustrie hinaus sind unsere Studierenden als Absolventen der Bachelor-Studiengänge Bioanalytik,  Lebensmittel, Ernährung und Hygiene sowie Pharmatechnik auch in der Kosmetik-, Medizinprodukte- und der Biotechnologie Industrie sehr nachgefragt.  Facility Management deckt zusätzliche Industriebereiche ab und beinhaltet neben dem Gebäudemanagement weitere infrastrukturelle Dienste. Darüber hinaus eröffnen sich den Absolventen des forschungsorientierten Master-Studiengangs Biomedical Engineering und dem anwendungsorientierten Master Facility Design Management wissenschaftliche und Management-orientierte Industrie- und Hochschulkarrieren.

Unser Team
In enger Zusammenarbeit der Lehrenden und Mitarbeitenden der Fakultät Life Sciences mit  Unternehmen der regionalen, überregionalen und internationalen Branchen werden alle fachlichen, methodischen und persönlichen Kompetenzen  der Studierenden entwickelt, die den erfolgreichen Beginn oder die Fortsetzung einer beruflichen Karriere garantieren. Dabei wird in der Fakultät Life Sciences streng darauf geachtet, dass sowohl die personelle, infrastrukturelle und insbesondere auch die technische Ausstattung immer dem Stand von Wissenschaft und Industrie entspricht.

Unsere Arbeitsweise
In einer Atmosphäre des gegenseitigen Vertrauens, des intensiven persönlichen Kontakts und des hochmotivierten, leistungsorientierten Miteinanders aller Beteiligten werden den Studierenden neben aller fachlichen Qualifikationen auch die sozialen Kernkompetenzen vermittelt und vorgelebt, die in einer immer  komplexeren, globalisierten  Wirtschafts- und Wissenschaftswelt unabdingbare Erfolgsfaktoren sind.  Dabei wird ausgehend von den individuellen Potentialen und Begabungen die persönliche Situation und individuelle Entwicklung aller Studierenden und Mitarbeiter unabhängig von Geschlecht, Alter, Nationalität, Religion und sozialer Herkunft gefördert.

Unser Ziel
Die Studierenden, Lehrenden und alle anderen Mitarbeiter, Absolventen und  die der  Fakultät Life Sciences verbundenen Industrie- und Wissenschaftspartner verstehen sich als eine praxisorientierte akademische Gemeinschaft, die ihren Zusammenhalt weit über die Jahre des Studiums hinaus pflegt und weiter entwickelt.