Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Headerbild
Studium
Selektion nach Zielgruppen Go

Philipp-Matthäus-Hahn-Stiftung

 
Die Philipp-Matthäus-Hahn-Stiftung in Balingen umfaßt folgende Bereiche für den Hochschulstandort Albstadt:
1.
Studentische Forschungsprojekte aus dem HSAS-Programm "Start2Research", die in Albstadt durchgeführt werden.
Es wird jährlich ein "Start2 Research-Slam" durchgeführt (Wettbewerb, bei dem die Studierenden ihre Forschungsergebnisse vortragen)
2.
Bachelor- und Masterabschlussarbeiten in Kooperation mit Unternehmen im Zollernalbkreis.
Max. 4 Studierende / Semester der Hochschule Albstadt-Sigmaringen (unabhängig vom Campus) werden gefördert - möglichst aus verschiedenen Fachgebieten.
Die Auswahl erfolgt über die Note der Abschlußarbeit. Mit Empfehlungsschreiben des betreuenden Dozenten!

3.
Bildungsausländer können eine Förderung erhalten, wenn sie ihr komplettes Studium an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen, am Standort Albstadt, absolvieren. Es erfolgt eine Auswahl über den Notendurchschnitt und eine Sozialauswahl.

4.
2 Studierende jährlich, die besonderes soziales ehrenamtliches Engagement vorweisen, innerhalb und ausserhalb der Hochschule Albstadt-Sigmaringen, im Zollernalbkreis.
Bewerbungsfrist: 15. April und 28. Oktober
 
5.
2 Studierende pro Semester sollen während ihres Auslandsaufenthaltes gefördert werden.
Bewerbungsfrist: 15. April und 28. Oktober
.
Bewerbung / Antragstellung
Bitte reichen Sie die Bewerbung bei G. Miehle in zweifacher Ausfertigung ( nicht online) ein.
 
 
 
 


Ansprechpartnerin 
Gabriela Miehle
 
Referat
Fundraising und Stipendien-Management
Tel: 07571-732-8236
miehle@hs-albsig.de