Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Headerbild
Biomedical Sciences
Erfolgreich studieren.
Selektion nach Zielgruppen Go

Berufsbild/Studienziele

 


Der konsekutive, forschungsorientierte Masterstudiengang Biomedical Sciences ermöglicht überdurchschnittlich qualifizierten Bachelorn mit einem Abschluss im Bereich Life Science und Interesse an biomedizinischen Fragestellungen einen weiteren berufsqualifizierenden Abschluss.
Biomedical Sciences (BMS) ist eine interdisziplinäre Wissenschaft, die die Bereiche Technik, Medizin und Biologie umfasst. Das Methodenspektrum in Forschung, Entwicklung und Anwendung umfasst u. a. Verfahren für die Diagnose, Überwachung, Therapie bis hin zur Analyse, Modellierung und Simulation lebender Systeme. Schwerpunkt unserer Ausbildung innerhalb dieser interdisziplinären Wissenschaft sind die Bereiche

  • Genetik
  • Immunologie
  • Zellbiologie
  • Biochemie und Physiologie
  • Biological Engineering
  • Bioinformatik
  • Mikrobiologie und Virologie
  • Proteinbasierte Assaysysteme
  • Systembiologie und Proteomics
  • Statistik

Ein Großteil der Absolventen strebt nach dem Master-Abschluss eine Promotion an.  Die Tätigkeitsfelder unserer Absolventen sind sehr vielfältig und reichen von Produktmarketing und Vertrieb über technische/klassische ingenieurwissenschaftliche Tätigkeiten und Projektmanagement bis hin zur eher anwendungsorientierten, industriellen Forschung oder universitärer Grundlagenforschung.

 
 
 
 
Ihre Ansprechpartner
Prof. Dr. Jörg Bergemann
 
Studiendekan BMS 
 

Telefon: 07571 / 732-8273 
Telefax: 07571 / 732-8235 
bergemann@hs-albsig.de
 

Dr. Katharina Burger 
wiss. Mitarbeiterin BMS
 
 
Telefon: 07571 / 732-8375 
Telefax: 07571 / 732-8235 
burger@hs-albsig.de