Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Headerbild
Business Analytics
Erfolgreich studieren.
Selektion nach Zielgruppen Go

Studienziele und Berufsbild

 
Der Beruf des Business-Analysten gewinnt an Popularität deutschlandweit, in Europa und in der Welt. Dies belegen die wachsenden Mitgliederzahlen des International Institute of Business Analysis (IIBA).
 

Zu den wichtigsten Kompetenzen eines Business-Analysten gehören jene aus den Bereichen Informatik, Application Development, Modellierung, Statistik, Analytics und Mathematik. Das technische Fachwissen kombiniert er mit tiefem Verstehen der wirtschaftlichen Seite und der Geschäftsspezifika eines Unternehmens und der Fähigkeit, die aus den analytischen Verfahren gewonnenen Erkenntnisse sowohl an die Geschäftsleute als auch an die IT-Spezialisten zu kommunizieren.

 


Quelle: fotolia.com


Business Analysten setzen heute unterschiedliche Werkzeuge ein, um ihre Aufgabenstellungen zu erfüllen. Dabei handelt es sich um Reporting-, Data- Visualisierungs- und Datamining-Tools sowie Geschäftsprozess-, Daten- und Software-Modellierungswerkzeuge. Der Business Analyst ist in der Lage, die Daten aus multiplen Quellen zu extrahieren, zu harmonisieren und mit unterschiedlichen analytischen Methoden und Tools zu verarbeiten.