Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Headerbild
Facility Management
Erfolgreich studieren.
Selektion nach Zielgruppen Go

"Lidl lohnt sich" – Auch im Facility Management

 


Vortrag Christoph Kraus
 

Interessierte Studierende
 

v.l. Prof. Dr. Martin Brillinger, Michael Deißler, Christoph Kraus, Charlotte Végh, Prof. Dr. Astrid Klingshirn, Prof. Dr. Markus Lehmann

​"Lidl lohnt sich" - Dieser Slogan ist den meisten Menschen bekannt. Doch was steckt hinter dem drittgrößten Food-Einzelhändler der Welt? Studierende und Professoren des Studiengangs Facility Management erhielten am 21.05.2015, im Zuge eines Gastvortrags, vielfältige Einblicke in die Abläufe des Facility Managements bei der Firma Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG.

Den Anfang machte dabei Christoph Kraus, Geschäftsführer Immobilien, mit einer anschaulichen Präsentation, die die stetige Entwicklung des Discounters seit seiner Gründung im Jahr 1973 aufzeigte. Einst unter der Prämisse entstanden preiswerte Produkte anzubieten strebt der Einzelhändler heute Qualität und faire Preise in gleicher Weise an. Zudem stellte Herr Kraus heraus, dass die Firma seit Jahren auf Nachhaltigkeit sowie Innovationen im Filialbau setzt.
An die Präsentation zum Bereich Immobilien schloss sich der Vortrag von Michael Deißler, Bereichsleiter Facility Management, an. Dieser hob die Besonderheiten und Herausforderungen der Organisation von 3.300 Filialen hervor. Um dies bewerkstelligen zu können hat die Firma Lidl neben der zentralen Organisation des Facility Managements 39 Regionalgesellschaften etabliert, die sich mit den Anforderungen, Dienstleistern und Verordnungen vor Ort beschäftigen. Somit können die Facility Manager in den verschiedenen Regionen zeitnah und individuell auf akute Probleme reagieren.
Nachdem die Studenten einen anschaulichen Einblick in die vielfältigen Aufgaben im Bereich Immobilien und Facility Management erhalten haben, schloss Charlotte Végh vom Personal- und Hochschulmarketing mit einer Vorstellung der Einstiegsmöglichkeiten bei Lidl den Gastvortrag ab. Im Anschluss gab es zudem noch die Möglichkeit, sich durch Fragen weiter auszutauschen und Anregungen anzubringen.
Für die Studierenden war der Vortrag eine wertvolle Gelegenheit einen Einblick in den Arbeitsalltag zu erhalten und in Kontakt mit Vertretern der Wirtschaft zu treten, was bei der Suche nach Praktika und Abschlussarbeiten oder beim Berufseinstieg nützlich sein kann.
Autorin: Stefanie Iftode, Dekanatsreferentin
 
 
 
 
Ihr Ansprechpartner
Prof. Dr. Markus Lehmann
 
Studiendekan FM 
 
Telefon: 07571 / 732-8274
Telefax: 07571 / 732-8235
 
lehmann@hs-albsig.de

Sekretariat
 
Fakultät Life Sciences
 
Telefon: 07571 / 732-8242
Telefax: 07571 / 732-8235