Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Headerbild
Facility Management
Erfolgreich studieren.
Selektion nach Zielgruppen Go

Unternehmensbereiche der Future Factory Danube

 

Der Dienstleistungssektor in der Future Factory Danube
Industriell hergestellte Produkte und Produktionsverfahren – besonders solche in der Life Science Industrie – sind in der Regel durch eine hohe technische Komplexität gekennzeichnet. Daraus ergeben sich eine Reihe von Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit der Produktion anfallen. Diese Dienstleistungen betreffen zum einen solche, die in direktem Zusammenhang mit Produktionsverfahren als produktions-unterstützende Leistungen anfallen. Derartige Leistungen werden entweder vom produzierenden Unternehmen selbst oder von beauftragten Dienstleistern erbracht. Zum anderen werden zunehmend Dienstleistungen entwickelt, die von in der Industrie in Verbindung mit Produkten als sogenannte produktbegleitende Dienstleistungen externer Kunden angeboten werden.

Sowohl produktionsunterstützende als auch produktbegleitende Dienstleistungen treten in der Life Science Industrie in vielfältiger Form auf. Beispielhaft sind nachstehende Aufgabenstellungen:

  • Flächenmanagement für Produktionsstandorte: Anpassung und Optimierung von Flächen für Produktion, Lager etc. mit ihren spezifischen Anforderungen
  • Reinigungstechnik/Hygienemanagement: Entwicklung von Reinigungskonzepten
  • Organisation von Change Management: immer kürzere Produktlebenszyklen bedingen kurzfristige Anpassungen der Produktionsfaktoren mit entsprechenden Management-Methoden
  • Catering Management: Ausarbeitung von Versorgungskonzepten für Mitarbeiter des virtuellen Unternehmens
  • infrastrukturelles Management: neben dem Reinigungs- und Cateringbereich sind weitere Bereiche für den reibungslosen Ablauf von Unternehmens- und Produktionsprozessen wichtig wie Postdienste, Fuhrparkmanagement etc.
  • Risiko- und Sicherheitsmanagement: Gewährleistung der Sicherheit der Mitarbeiter wie auch der Qualität der Produkte
  • Vertragsmanagement: mögliche Vertragsgestaltungen bei Vergabe von Dienstleistungen an Dritte
  • Umweltmanagement: Anwendung von Umweltmanagementsystemen z.B. nach ISO 14001
  • Energiemanagement: Energiebilanzierung und Einsatz ressourcenschonender Energietechnologien
  • Wartung und Instandhaltung von Produktionsanlagen: Entwicklung von Wartungs- und Instandhaltungsstrategien zum optimierten Betrieb von Produktionsanlagen
  • Marketingkonzepte für produktbegleitende Dienstleistungen: kreative Entwicklung von Konzepten für produktbegleitende Dienstleistungen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit.

Zurück zur Übersicht Future Factory Danube