Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Headerbild
Studium
Selektion nach Zielgruppen Go

Innovative Lehrprojekte

 
Die persönliche und intensive Betreuung der Studierenden ist ein wichtiges Merkmal der Hochschule Albstadt-Sigmaringen.
 
Eine besonders wichtige Zielgruppe sind die Studienanfänger. Den Übergang von der Schule an die Hochschule erleben Studienanfänger ganz unterschiedlich. Einige müssen erst lernen, sich im Studium zu organisieren und den eigenen Lernprozess selbst zu steuern. Bei manchen tauchen Probleme in den naturwissenschaftlichen Grundlagenfächern auf, sie bringen Wissenslücken in Mathematik, Physik und Co. aus der Schulzeit mit. Andere haben hervorragende Vorkenntnisse und möchten in anspruchsvolleren Projekten mitarbeiten. Außerdem spielt das Umfeld eine Rolle. Wer vorher wenig Kontakt zur akademischen Welt hatte, fühlt sich vielleicht nicht gleich wohl. Andere leben sich an der Hochschule schnell ein und wollen das Hochschulleben aktiv mitgestalten.
 
Wie auch immer die Startsituation ist - an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen werden die Studierenden nicht allein gelassen. Ein wichtiges Merkmal ist der hohe Praxis- und Anwendungsbezug unserer Studiengänge und der kurze Weg zu den motivierten Lehrpersonen. Die Studierenden bekommen Hilfestellung durch innovative Projekte und Maßnahmen, die dank Förderprogrammen möglich sind. Ebenso werden flexible Studienmodelle gefördert. Gleichzeitig bieten die Projekte eine Möglichkeit, besonders begabte Studierende und Studierende mit besonderen Vorkenntnissen speziell zu fordern und zu fördern. Neue Lehrkonzepte können erprobt und Didaktik-Fortbildungen angeboten werden. Die Qualität der Lehre wird dadurch nachhaltig verbessert. Davon profitieren alle Studierenden.
 

 

Aktuelle Projekte:

FlexiStart

Handlungsorientierte Problemlösungsstrategien und Lernen durch Lehren


Abgeschlossene Projekte:

Mehr Qualität in der Lehre

Willkommen in der Wissenschaft

VDMA-Maschinenhaus-Initiative

Lernwelten