Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Headerbild
IT Security
Erfolgreich studieren.
Selektion nach Zielgruppen Go

Portrait

 


Bildquelle: Photocase, Flügelwesen 
Der neue Bachelorstudiengang IT Security wird ab dem Wintersemester 2014/15 angeboten.
 
Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen erweitert damit ihr Studienangebot im Bereich Informatik und schärft ihr Profil. In sieben Semestern lernen die Studierenden am Standort Albstadt zum Beispiel, wie man Daten sicher speichert und überträgt, wie man Viren oder Trojaner erkennt und bekämpft,  wie man Netzwerke sicher entwirft und gegen Angreifer schützt oder wie man digitale Spuren von Kriminellen findet und dokumentiert. Auf dem Stundenplan stehen Fächer aus den Gebieten IT Security, Allgemeine Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre und Soft Skills. Technik- und Informatikkenntnisse bilden die Grundlage. Da IT-Sicherheit immer stärker im Unternehmensmanagement verankert ist, sind auch betriebswirtschaftliche Kenntnisse wichtig. Für den Erwerb des Bachelor of Science in IT Security sind 210 ECTS-Punkte zu erwerben.
 
Der Bachelorstudiengang IT Security eignet sich vor allem für Interessierte, die…
  • IT und Sicherheitsfragen spannend finden.
  • sich auch für betriebliche Abläufe und Unternehmen interessieren.
  • sich von Mathematik und Technik nicht abschrecken lassen.
  • Spaß am logischen Denken haben und gerne Neues entdecken.
  • es mögen, komplexe Herausforderungen strukturiert zu bewältigen.

Anmeldungen für das Wintersemester sind bis 15. Juli und Anmeldungen für das Sommersemester sind bis zum 15. Januar möglich. Zur Bewerbung

 

Infomaterial: Flyer IT Security