Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Headerbild
Lebensmittel, Ernährung, Hygiene
Erfolgreich studieren.
Selektion nach Zielgruppen Go

Exzellenter Technologietransfer Neckar-Alb: Hochschule zweifach ausgezeichnet

 


Philipp Heindl (4. v.l.) mit Rektorin Ingeborg Mühldorfer (2. v.l.) und dem Geschäftsführer des Industriepartners Fabian Breisinger (5. v.l.)

Albstadt/Sigmaringen. Prof. Dr. Philipp Heindl ist vergangene Woche mit der Auszeichnung „Exzellenter Technologietransfer Neckar-Alb“ der IHK Reutlingen geehrt worden. Der Preis würdigt die praktische Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse in wirtschaftliche Projekte. Prof. Dr. Philipp Heindl, der im Studiengang Lebensmittel, Ernährung, Hygiene die Lehrgebiete Lebensmittelchemie und Qualitätsmanagement innehat, erhielt die Auszeichnung für ein Verfahren zur Gewinnung von Proteinen aus Sonnenblumenschrot. 
Professor Dr. Philipp Heindl und sein Team stellten sich der Frage, wie man die Restbestände bei der Verarbeitung von Sonnenblumenkernen nutzen kann. Er entwickelte ein Extraktionsverfahren durch das hochwertige Proteine mit einem sehr hohen Gehalt an essentiellen Aminosäuren gewonnen werden, die im Lebensmittelbereich eingesetzt werden können. Die Vermarktung des Verfahrens hat bereits begonnen. Projektpartner ist das Allgäuer Bio-Unternehmen All Organic Trading GmbH. Das Unternehmen hat den Anspruch Produkte mit einem hohen Nährwertanteil zu erstellen. Die Zusammenarbeit von Unternehmen und Hochschule betrachten beide als „Win-Win-Situation“. „Durch die Kooperation haben wir die Möglichkeit unseren Studierenden ein spannendes Zukunftsthema anzubieten“, so Heindl. Fabian Breisinger, Geschäftsführer der All Organic Trading GmbH, sieht in den Ergebnissen einen doppelten Nutzen für sein Unternehmen: „Wir konnten mit den Ergebnissen unser Produkt klar spezifizieren und verbessern, außerdem können wir auf Grundlage der Ergebnisse neue Produkte entwickeln“.
Eine weitere Auszeichnung ging an Prof. Dr. Jörg Bergemann und Daniel Schniertshauer aus dem Studiengang Biomedical Sciences. Sie haben in einem Testverfahren am Beispiel von QuinoMit nachgewiesen, dass eine Zellregeneration durch hochwertiges Q10 möglich ist.
Die Auszeichnung „Exzellenter Technologietransfer Neckar-Alb“ wird jedes Jahr von der IHK Reutlingen verliehen. Sie würdigt die zunehmende Bedeutung der Überführung wissenschaftlicher Erkenntnisse aus der Forschung in die Wirtschaft.

Autoren: Vanessa Marquardt/Prof. Dr. Gertrud Winkler
Bild: Hochschule Albstadt-Sigmaringen 
 
 
 
 
Ihr Ansprechpartner
Prof. Dr. Gertrud Winkler
 
Studiendekanin LEH
 
Telefon: 07571 / 732-8239
Telefax: 07571 / 732-8235
 
winkler@hs-albsig.de
 
Sekretariat
 
Fakultät Life Sciences
 
Telefon: 07571 / 732-8242
Telefax: 07571 / 732-8235