Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Headerbild
Lebensmittel, Ernährung, Hygiene
Erfolgreich studieren.
Selektion nach Zielgruppen Go

Im Sommersemester 2016 abgeschlossene Abschlussarbeiten

 
Prof. Dr. Bergemann
  • Optimierte Kryokonservierung von humanem Vollblut zur Verbesserung der Lagerstabilität

Prof. Dr. Gerhards 
  • Garverfahren mit Dampf und Mikrowellen
  • Einsatz des Texture Analysers zur Prüfung von Garergebnissen

Prof. Dr. Heindl 
  • Versuche zur Entwicklung einer anwendungsstabilen Hämodialyse- / Hämofiltrations-Lösung mit physiologischer Phosphat-Konzentration

Prof. Dr. Kimmich
  • Optimierung des bestehenden Qualitätsmanagementsystems einer Bonbonfabrik an die Anforderungen einer HACCP-Zertifizierung

Prof. Dr. Klingshirn
  • Ermittlung des Verhaltens von Spätzle-Frischteig während der Lagerung und Einflüsse von Rezepturveränderungen auf ausgewählte Parameter
  • Streuung der Getränkequalität von vollautomatischen, gewerblichen Kaffeemaschinen
  • Aufbau und Absicherung eines Versuchsstandes sowie eines Messsystems für eine Wärmeübertragungstechnologie im Heißluftdämpfer
  • Systemanalyse Cook & Cill: Bewertung des Einflusses unterschiedlicher Gar-, Regenerier- und Warmhaltetechnologien auf die Verzehrsqualität von Brokkoli
  • Implementierung eines Schulmoduls zur Lebensmittelsensorik für ernährungswissenschaftliche Gymnasien in Baden-Württemberg für die Sekundarstufe II
  • Einlagerung und Herstellung von Lebensmitteln bei verschiedenen Temperaturbedingungen im Kühlschrank
  • Untersuchung des Einflusses verschiedener Hefearten sowie des Verhältnisses der enthaltenen Fette und Öle auf die sensorischen und ernährungsphysiologischen Eigenschaften von Hefepasteten
  • Einführung eines stationären Spektralphotometers zur Farbbeurteilung von Fruchtzubereitungen

Prof. Dr. Möller
  • Kalibrierung und Validierung eines Nahinfrarot-Online-Messsystems für grobzerkleinerte Rohfleische und Fette für die Herstellung von Brühwurstbräten

 Prof. Dr. Schmid
  • Vergleich einer Analysenwaage mit automatischem Flüssigdosiermodul mit dem manuellen Vorgang des Pipettierens beim Erstellen von Kalibrierlösungen
  • Standzeitvalidierung flüssiger Bulkware bei der Lagerung in Bereitstellungstank 

Prof. Dr. Schröder
  • Development of a cleaning validation matrix and execution of a qualitative risk-based assessment of cross-contamination in a blister line packing area of a multiproduct pharmaceutical manufacturing company in New Zealand
  • Prospektive Qualifizierung von analytischem Equipment zur Bestimmung von TOC zur Verwendung für GMP-Prüfungen von pharmazeutischen Wassersystemen
  • Gap-Analyse des Stand Alone Investigation-Prozesses (SAI-Prozess) und die Entwicklung von Optimierungsmaßnahmen auf organisatorischer Ebene und in dem QM-System TrackWise
  • GMP-gerechte Qualifizierung von Equipment zur Herstellung von Kleinstchargen pharmazeutischer Produkte im Rahmen der Errichtung des Produktionsbereiches PPDC

 Prof. Dr. Schwarz
  • EU-Zulassung für Großküchen und die Ausführungsunterschiede innerhalb Deutschlands

 Prof. Dr. Stoll
  • Entwicklung eines multiplexen HBV Assays zur Unterscheidung von geimpften und natürlich infizierten Personen

Prof. Dr. Winkler
  • Screening-Instrumente zur Erfassung von Ernährungssituation und Ernährungsbedürfnissen von Senioren und Pflegebedürfigen - ein Überblick
  • Entwicklung eines Werkzeuges zur Simulation visueller Einschränkungen in den Bereichen Lebensmittel, Ernährung und Hygiene sowie Pharma
  • Erstellen eines zielgruppengerechten deutsch- bzw. englischsprachigen Zeichentrickfilms über den Studiengang Lebensmittel, Ernährung, Hygiene als Marketinginstrument
  • Fördern Herkunftsangaben und Nudging die Auswahl regionaler Lebensmittel bei Kindern und Jugendlichen? Untersuchung in einem Schullandheim
  • Ergogene Substanzen im Ausdauersport. Auswirkung und Supplementierung von Koffein, Kreatin und L-Arginin
  • Erhebung von Kinderlebensmitteln der Produktgruppe Milch und Milchprodukte und Beurteilung im Vergleich mit entsprechenden Erwachsenenlebensmitteln
  • Welche Darreichungsform von Obst bevorzugen Kinder? Eine Untersuchung mittels Fokusgruppeninterviews in einer Kurklinik
  • Smartphone-Applikation für Patienten mit Leaky-Gut-Syndrom: Erstellung eines Konzepts mit Fokus auf glutenfreier und veganer Ernährung und Speiseplangestaltung

Prof. Dr. Winter
  • Analyse eines Fertigungsbereichs für den Verguss einer medizinischen Kapsel
  • Entwicklung der fachlichen Inhalte als Basis zur Umsetzung einer OP-Hygiene-APP
  • Erstellung eines internen Schulungskonzepts für Servicetechniker im Reinraum
  • Optimierung der Kurzzeiterhitzeranlage durch die Verkürzung der Mischphase sowie der Ermittlung und Einstellung von Trübungsgrenzwerten
  • Überprüfung der chemischen Beständigkeit von Fußbodenbeschichtungen
  • Ab- und Desorption von Wasserstoffperoxid durch Materialien-Belüftung mit feuchter und trockener Luft
  • Ermittlung der Wirtschaftlichkeit des DSC WISSEN -Hygieneplan- für den Bereich der ambulanten und stationären Pflege mithilfe einer Bedarfsanalyse und Ausarbeitung einer Vertriebsstrategie für ein Unternehmen im Fachbereich Gesundheitswesen
 
 
 
 
Ihr Ansprechpartner
Prof. Dr. Gertrud Winkler
 
Studiendekanin LEH
 
Telefon: 07571 / 732-8239
Telefax: 07571 / 732-8235
 
winkler@hs-albsig.de
 
Sekretariat
 
Fakultät Life Sciences
 
Telefon: 07571 / 732-8242
Telefax: 07571 / 732-8235
 
ls_sekretariat@hs-albsig.de