Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Headerbild
Lebensmittel, Ernährung, Hygiene
Erfolgreich studieren.
Selektion nach Zielgruppen Go

Boys‘ Day geht in die zweite Runde

 


​Wie frisch sind diese Lebensmittel?
 

Beim standardisierten Testen von Lebensmitteln

Nach dem Erfolg vom letzten Jahr ging der Boys‘ Day am 27. April 2017 in eine zweite Runde und erwies sich erneut als voller Erfolg.
Zehn Jungen aus der Region hatten im Laufe des Vormittags die Möglichkeit, die Vielseitigkeit des Lebensmittelverarbeitungs- und Sensoriklabors näher kennenzulernen. So konnte den Jugendlichen ein Einblick in den lebensmittel- und ernährungstechnischen Bereich, ein für sie eher unbekanntes Terrain, gegeben werden. Die zehn Schüler konnten viel Neues rund um den Bereich Sensorik, Kühltechnologie und Lebensmittelverarbeitung lernen.
Zu Beginn des Vormittags wies Frau Sina Linke-Pawlicki die Jungen in die spannende Welt der Sensorik ein. Unter dem Motto „Riechen, Sehen, Schmecken … was können meine Sinne leisten“ konnten die Schüler anhand verschiedener Geruchsproben, Tests zum Farbsehen und zur Textur die Aufgaben der Lebensmittelsensorik kennenlernen.
Im darauffolgenden Teil zeigte Frau Lilla Brugger den Teilnehmern was Frische eigentlich bedeutet und inwiefern die Lagerung der Lebensmittel deren Qualität beeinflusst. Verschieden gelagerte Lebensmittel dienten hierbei zur Veranschaulichung und unterstützten eine kleine theoretische Einheit zum Thema Frische und Verderb von Lebensmitteln. Im Anschluss daran konnten die Jungen  versuchen, die Lagerdauer und die richtige Lagerweise diverser Lebensmittel einzuschätzen.
Um den Vormittag abzurunden, ging es unter der Anleitung von Frau Cornelia Silcher letztlich an die Verarbeitung von Lebensmitteln und die Beurteilung verschiedener Geräte im Labor. So durften die mittlerweile hungrigen Jungen paarweise eigens belegte Mini-Pizzen an fünf verschiedenen Geräten zubereiten und diese im Anschluss durch Verkosten in den Kategorien Knusprigkeit, Aussehen und Geschmack beurteilen.
Autorin: Cornelia Silcher
Bilder: Hochschule
 
 
 
 
Ihr Ansprechpartner
Prof. Dr. Gertrud Winkler
 
Studiendekanin LEH
 
Telefon: 07571 / 732-8239
Telefax: 07571 / 732-8235
 
winkler@hs-albsig.de
 
Sekretariat
 
Fakultät Life Sciences
 
Telefon: 07571 / 732-8242
Telefax: 07571 / 732-8235