Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Headerbild
Lebensmittel, Ernährung, Hygiene
Erfolgreich studieren.
Selektion nach Zielgruppen Go

Studiengang Lebensmittel, Ernährung, Hygiene erweitert Portfolio: Einweihung der Brauanlage im Cahof

 


​v.l.n.r. Andreas Schmid, Martin Härle, Gerhard Winter und Jutta Häfele (Quelle: Hochschule Albstadt-Sigmaringen)
 

v.l.n.r. Martin Härle, Jutta Häfele, Gerhard Winter (Quelle: Hochschule Albstadt-Sigmaringen)

Albstadt/Sigmaringen. Am Mittwoch, den 24.06.15 um 16 Uhr wurde im Cahof am Campus Sigmaringen ein 100l-Brauanlage, die sich seit März im Besitz der Hochschule befindet, offiziell eingeweiht.
Nach der Begrüßung der Gäste durch Professor Dr. Gerhard Winter und die Tettnanger Hopfenkönigin Jutta Häfele folgte eine kurze Vorstellung und Erläuterung der Brauanlage sowie der damit geplanten Projekte durch Diplombraumeister Martin Härle. Beim anschließenden Fassanstich durch den Dekan der Fakultät Life Sciences, Andreas Schmid, konnten die Gäste das selbst gebraute Bier testen.
Mit der Anschaffung der 100-Liter-Brauanlage hat die Hochschule ihr Portfolio im Studiengang „Lebensmittel, Ernährung, Hygiene“ erweitert. „Wir wollen nicht nur Bier trinken, sondern unseren Studierenden vielmehr eine weitere Plattform bieten“, betont Winter bei der Begrüßungsrede. Zusätzlich will man mit der Anlage Drittmittel einwerben und kleinen und mittelständischen Brauereien und Gastronomiebetrieben Hygienekonzepte anbieten. Damit zahlt die Hochschule weiter auf Ihren Anspruch einer praxisorientierten Lehre und Forschung ein. Die Studierenden des Studiengangs Lebensmittel, Ernährung, Hygiene können so den Brauprozess praxisnah kennenlernen, eigene Rezepturen entwickeln und Hygienekonzepte für Klein- und Gasthausbrauereien erarbeiten. Ein erstes Projektpraktikum zur „Erstellung eines Reinigungs- und Hygienekonzepts für den Bereich Gärung und Lagerung“ wurde bereits von Studierenden der Fachrichtung „Hygiene“ absolviert. Für Sabrina Strohmeier, Lisa Seufert und Rainer Ehrlich aus dem sechsten Semester war es wichtig, den Reinigungsprozess in der Praxis zu erleben. „Für mich war super, dass man mal praktisch gesehen hat, wie so eine Brauanlage aussieht“, sagt Seufert. „Wir konnten den Kessel füllen, die Schläuche erhitzen und alles einmal ausprobieren“. Dass ein Bier dabei herauskam beschreibt Seufert als „schönen Nebeneffekt“. Getestet haben die Studierenden das Ergebnis natürlich schon. „Schmeckt sehr gut“, meint Strohmeier mit einem Lachen. Weitere studentische Projekte sollen in den kommenden Semestern folgen. Geplant sind außerdem noch die Anschaffung einer Abfüllanlage und einer erweiterten Kühlung.
Noch steht die Brauanlage im Cahof, etwas außerhalb vom eigentlichen Campusgelände. Nach der Fertigstellung des InnoCamp auf dem Areal der ehemaligen Graf-Stauffenberg-Kaserne hofft man allerdings, dorthin umsiedeln zu können.
Fotos (Quelle: Hochschule Albstadt-Sigmaringen)
 
 
 
 
 
Ihr Ansprechpartner
Prof. Dr. Gertrud Winkler
 
Studiendekanin LEH
 
Telefon: 07571 / 732-8239
Telefax: 07571 / 732-8235
 
winkler@hs-albsig.de
 
Sekretariat
 
Fakultät Life Sciences
 
Telefon: 07571 / 732-8242
Telefax: 07571 / 732-8235
 

ls_sekretariat@hs-albsig.de

Artikel der Schwäbischen Zeitung

Filmbeitrag SWR3 Landesschau Aktuell