Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Headerbild
Lebensmittel, Ernährung, Hygiene
Erfolgreich studieren.
Selektion nach Zielgruppen Go

Prof. Dr. Clemens Möller

 

Lebenslauf

  • Studium der Physik an den Universitäten Kiel und Basel bei den Professoren Dr. Ulf-Peter Hansen, Dr. Alexander Piel, Dr. Volkmar Helbig, Dr. Ulrich Seydel, Dr. Gerd Pfister, Dr. Wolfgang Deppert und Anderen.
  • Promotion in Biophysik am Maurice E. Müller-Institut des Biozentrums der Universität Basel und dem Forschungszentrum Jülich bei den Professoren Dr. Andreas Engel und Dr. Georg Büldt.
  • Post-Doc am Max-Planck-Institut für Molekulare Zellbiologie und Genetik in Dresden bei Prof. Dr. Daniel J. Müller und Prof. Dr. Joe Howard.
  • Wissenschaftler (Projektmanager, Laborleiter, Gruppenleiter) bei der Evotec AG in Hamburg.
  • Mitgründer von nanoINSPEC.
  • Seit Februar 2011 Professor für Biophysik an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Sigmaringen. Mitarbeit im Forschungsinstitut InViTe. Mitglied im Editorial Board der Frontiers Research Foundation.

Lehrveranstaltungen

  •  Biophysik der Zellen, Membranen und Proteine (im WS).
  • Biophysikalische Assaysysteme (im SoSe).
  • Projektmanagament und Qualitätssicherung in der Biomedizinischen Forschung (im WS).
  • Klinische Arzneiforschung und Diagnostik.
  • WPM LEH, Aktuelle Themen aus Lebensmittel, Ernährung und Hygiene.
  • WPM PHT, Moderne Pharmaanalytik, Datenmanagement und Statistik.
  • Physik 1, Physik 2, Mathematik 1.
  • Naturwissenschaftliches Grundpraktikum (Physikalischer Teil).
  • Erfolgreiche Antragstellung und Leitung des Projekts „Aktivierung in der Studieneingangsphase“ zu der Ausschreibung „Willkommen in der Wissenschaft“ zur Erleichterung des Überganges von der Schule zur Hochschule, insbesondere in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Grundlagenfächern. Arbeit mit und Forschung an neuen didaktischen Ansätzen (Problem-based learning, Inverted Classroom, E-learning, Offener Lernraum).

Forschung und Forschungsinteressen
Im Themenfeld Biophysik, insbesondere in der Medikamentenforschung und –entwicklung:

  • Elektrophysiologische Methoden und Assays, automatisiertes/planares Patch-Clamp, Bilayer, MEA
  • Rasterkraftmikroskopie (AFM), Rasterkraftspektroskopie, Indentation-Type (IT)-AFM
  • Biosensoren
  • Oberflächenplasmonenresonanz (SPR)
    Im Themenfeld Pharmakologie:
  • Ionenkanäle und Ionenkanalassays, Screening
  • Ionenkanalerkrankungen (Channelopathies)
  • Sicherheitspharmakologie und Torsades de Pointes-Arrhythmien
  • Stammzell-basierte Assays
    Im Themenfeld Strategie, Innovation, Informationstechnik:
  • Verschlüsselung
  • Open Innovation, Crowdsourcing
  • Strategische Allianzen und Drug Discovery

Kollaborationen mit

  • Nanion Technologies GmbH, München
  • European ScreeningPort GmbH, Hamburg
  • Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG
  • NMI, Reutlingen
  • Universität Hamburg
  • Jacobs Universität Bremen
  • University of Southampton, Southampton, UK
  • Forschungszentrum Borstel
  • Florey Institute of Neuroscience & Mental Health, University of Melbourne, Australia
  • Brighton and Sussex Medical School, UK

Veröffentlichungen
Eine Auswahl der wichtigsten Veröffentlichungen findet sich hier: http://publicationslist.org/clemens 

 
 
 
 
Prof. Dr. Clemens Möller
 


 

Kontakt und Sprechstunde:
Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Campus Sigmaringen
Fakultät Life Sciences
Anton-Günther-Str. 51
72488 Sigmaringen

Büro: 972 (Gebäude 900) Lageplan
Tel: 07571/732-8247

Sprechstunde:
siehe Aushang auf dem Studentenwhiteboard (Intranet)

Email: clemens.moeller@hs-albsig.de