Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Headerbild
Lebensmittel, Ernährung, Hygiene
Erfolgreich studieren.
Selektion nach Zielgruppen Go

Zwei Exkursionen erweitern das Praxiswissen

 


​Gruppenfoto bei der METALL + PLASTIC GmbH
Am 14. und 21. Juni 2017 haben Studierende der Studiengänge Pharmatechnik und Lebensmittel, Ernährung, Hygiene die Unternehmen METALL + PLASTIC GmbH in Radolfzell-Stahringen und Vetter Pharma-Fertigung GmbH & Co. KG in Ravensburg besucht.

Praktische Einblicke in die Isolatortechnologie 

Am 14. Juni 2017 besuchten Studierende der Studiengänge „Pharmatechnik“ sowie „Lebensmittel, Ernährung, Hygiene“ die METALL + PLASTIC GmbH in Radolfzell-Stahringen unweit des Bodensees. METALL + PLASTIC gehört zur Optima packaging group GmbH und stellt reinraumtechnische Anlagen für die aseptische Produktion von pharmazeutischen Produkten her. Dazu gehören Isolatoren, Handschuhprüfsysteme, Schleusen, gasdichte Türen und E-Beam-Tunnel. Nach einer kurzen Vorstellung der Firmengeschichte, der Produktbereiche und der Dekontaminationstechnologie mittels Wasserstoffperoxid erhielten die Studierenden bei einer Führung durch die Werkstätten der Firma Einblick in die Herstellung eines Isolators, inklusive Mock-Up (Bau von Holzmodellen im Vorfeld), Metallbearbeitung und Montage. Zudem wurde eine besondere Reinraumtür vorgeführt, die nicht nur gasdicht ist, sondern auch so stabil, dass sie sogar Büffeln standhält. Abgerundet wurde der Besuch durch den Vortrag eines Absolventen des Studiengangs Pharmatechnik, der nun bei der Firma tätig ist und Einblicke in seinen Berufsalltag im Bereich Dokumentation, Kalibrierung und Qualifizierung geben konnte.

Exkursion zu Vetter Pharma-Fertigung
Wie bereits in den Sommersemestern der Vorjahre fand am 21. Juni 2017 im Rahmen des Moduls „Steriltechnik“ eine Exkursion zur Firma Vetter Pharma-Fertigung GmbH & Co. KG in Ravensburg statt. Studierende der Studiengänge Pharmatechnik und Lebensmittel, Ernährung, Hygiene besichtigten die aseptische Abfüllung am Standort Ravensburg Süd (RVS).
Nach einer Auftaktpräsentation zum Produktionsstandort und den eingesetzten Technologien, durch den Werksleiter Henrik Oberle, ging es in zwei Gruppen durch den aseptischen Produktionsbereich. Dort konnten voll automatisierte Abfülllinien für Doppelkammerspritzen, Karpulen und Fertigspritzen aus nächster Nähe betrachtet werden. Nach der Tour informierte Romy Adamczak aus der Abteilung Human Resources über die Einstiegsmöglichkeiten bei der Firma Vetter. Auch Nico Butscher (Produktionsleiter und ehemaliger Absolvent des Studiengangs Pharmatechnik) war wiederum mit dabei, um aus seinem beruflichen Alltag zu berichten und den Studierenden Tipps für ihre Bewerbungen zu geben.
Wie auch in den Jahren zuvor war die Exkursion wieder rundum gelungen und für alle Teilnehmer eine Bereicherung.
Autor: Prof. Dr. Andreas Schmid, Dekan
 
 
 
 
Ihr Ansprechpartner
Prof. Dr. Gertrud Winkler
 
Studiendekanin LEH
 
Telefon: 07571 / 732-8239
Telefax: 07571 / 732-8235
 
winkler@hs-albsig.de
 
Sekretariat
 
Fakultät Life Sciences
 
Telefon: 07571 / 732-8242
Telefax: 07571 / 732-8235