Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Headerbild
Pharmatechnik
Erfolgreich studieren.
Selektion nach Zielgruppen Go

Schulbesuch des Hochschulteams

 


 

 
 

 
Am 28. und 29. Juli 2014 besuchte die Hochschule Albstadt-Sigmaringen zunächst die Hohentwiel-Gewerbeschule in Singen und am Folgetag das Technische Gymnasium der Philipp-Matthäus-Hahn Schule in Balingen.
Organisiert und durchgeführt wurden die beiden Tage von Prof. Dr. Joachim Gerlach (Studiengang Technische Informatik) und den Studierenden Steffen Katzmann, Christopher Koch , Dennis Rieber und Christian Altergott (allesamt Studierende des Studiengangs Technische Informatik) sowie Frau Tatjana Schick (wissenschaftliche Mitarbeiterin der Fakultät Life Science im Rahmen der Projekte „Willkommen in der Wissenschaft“ und „Mehr Qualität in der Lehre“).
Am 28. Juli 2014 besuchte das Hochschulteam, unterstützt durch die beiden wissenschaftlichen Mitarbeiter Julian Neugebauer (Technische Informatik) und Florian Geiser (Wirtschaftsingenieurwesen) den „Tag der Technik“ der Hohentwiel-Gewerbeschule in Singen. Die Schüler hatten die Möglichkeit, sich in der Programmierung von LEGO Mindstorms Roboterfahrzeugen zu üben. Dabei galt es, die Fahrzeuge so zu programmieren, dass dieses selbstständig einen vorgegebenen Parcours bewältigt. Weiter konnten die Schüler den an der Hochschule zu Lehr- und Forschungszwecken eingesetzten humanoiden Roboter NAO hautnah erleben. Abgerundet wurden die Mitmach-Aktivitäten durch einen Vortrag, bei welchem Prof. Gerlach, Herr Geiser und Frau Schick die Hochschule Albstadt-Sigmaringen im allgemeinen sowie die Studiengänge Technische Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Pharmatechnik, Facility Management und Lebensmittel, Ernährung, Hygiene etwas genauer vorstellten.
Am 29. Juli 2014 besuchte das Hochschulteam das Technische Gymnasium der Philipp-Matthäus-Hahn Schule in Balingen. Eine Gruppe interessierter Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 hatten hier die Möglichkeit, in sieben Kleingruppen mittels LEGO Mindstorms Roboterfahrzeuge zu konstruieren und so zu programmieren, dass diese selbständig in der Lage waren, einer schwarzen Linie zu folgen. Unter den entstandenen Roboterfahrzeugen wurde anschließend in einem „Wettbewerb“ dasjenige Fahrzeug ermittelt, welches einen vorgegebenen Parcours am sichersten und am schnellsten bewältigen konnte. Die Schüler legten dabei beim Konstruieren und Programmieren eine enorme Kreativität an den Tag, was zu beeindruckenden Roboterfahrzeugen und spannenden Wettbewerbsläufen führte. 
Insgesamt erlebten auf diese Weise alle Beteiligten zwei hochinteressante Tage, die sowohl seitens des Hochschulteams als auch seitens der beteiligten Schüler mit viel Begeisterung und Engagement gestaltet wurden.
Autoren: Prof. Dr. Joachim Gerlach, Technische Informatik / B. Sc. Tatjana Schick, Fakultät Life Sciences
 
 
 
 
Ihr Ansprechpartner
Prof. Dr. Christa Schröder
 
Studiendekanin
 
Telefon: 07571 / 732-8275
Telefax: 07571 / 732-8235
 
schroeder@hs-albsig.de
 
Sekretariat
 
Fakultät Life Sciences
 
Telefon: 07571 / 732-8242
Telefax: 07571 / 732-8235
 
sekretariat-f3@hs-albsig.de