Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Headerbild
Pharmatechnik
Erfolgreich studieren.
Selektion nach Zielgruppen Go

Studieninhalte

 

Der Bachelor-Studiengang Pharmatechnik umfasst eine Regelstudienzeit von 7 Semestern. Studienbeginn ist jeweils im Wintersemester oder im Sommersemester. Bewerbungsschluss ist der 15. Januar für das Sommersemester und der 15. Juli für das Wintersemester.. Das Grundstudium besteht aus den ersten beiden Semestern, in denen schwerpunktmäßig naturwissenschaftliche Grundlagen, jedoch bereits auch erste fachspezifische Inhalte, wie Pharmatechnologisches Grundpraktikum und auch wissenschaftliches Arbeiten und Präsentieren vermittelt werden. Ab dem 3. Semester kann zwischen der Wahlrichtung Betriebstechnik und Bio-Engineering entschieden werden. Das Hauptstudium umfasst das 3. und 4. Semester mit mehr fachspezifischen Inhalten sowie das 6. und 7. Semester. Außerdem wird ein Projekt bearbeitet, was in Einzel- oder Gruppenarbeit erfolgt und die Teamfähigkeit der Studierenden schult. Im 7. Semester sind weitere fachspezifische Inhalte und die Bachelor-Thesis vorgesehen. Im Hauptstudium – im 5. Semester – liegt das praktische Studiensemester. Es besteht aus einem 5-monatigem Praktikum in einem Unternehmen mit entsprechender Vor- und Nachbereitung.

 
Fächeranteile
Die Verteilung der einzelnen Fächergruppen im Bachelor-Studiengang Pharmatechnik ist untenstehender Graphik zu entnehmen.

Module
Module sind Lehr- und Lerneinheiten, aus denen das Studium zusammengesetzt ist. Die Modulbeschreibungen, die für jedes Modul des Studiums formuliert worden sind, enthalten neben den Modulinhalten sowie entsprechenden Literaturhinweisen auch die mit einem Modul zu erzielenden Lernergebnisse bzw. die zu erlangenden Kompetenzen. Alle Module des Bachelor-Studienganges Pharmatechnik sind einsehbar (Link).

Bachelor-Thesis
Die Bachelor-Thesis stellt die Abschlussarbeit des Studiums dar, die innerhalb von 3 Monaten erarbeitet werden muss. In der Regel wird die Arbeit in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen erstellt. Es werden Problemstellungen aus Unternehmen aufgegriffen, die systematisch und wissenschaftlich bearbeitet werden. Zu der Bachelor-Thesis gehört die Bachelor-Verteidigung, bei der in einem Vortrag die Ergebnisse der Thesis zusammengefasst und anschließend diskutiert werden.

 

 
 
 
 
Ihr Ansprechpartner
Prof. Dr. Christa Schröder
 
Studiendekanin PHT
 
Telefon: 07571 / 732-8275
Telefax: 07571 / 732-8235
 
schroeder@hs-albsig.de

 

Sekretariat

 
Fakultät Life Sciences
 
Telefon: 07571 / 732-8242
Telefax: 07571 / 732-8235
 
sekretariat-f3@hs-albsig.de