Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Headerbild
Wirtschaftsingenieurwesen
Erfolgreich studieren.
Selektion nach Zielgruppen Go

Prof. Dr. Frank

 


Lehrgebiete

- Grundlagen Marketing
- Marketing-Mix-Management
- Kunden- und
  Wettbewerbsmanagement
- Marktforschung
- Grundlagen Personalführung
      

Persönliche Daten
Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte
Publikationen

 

Persönliche Daten

Prof. Dr. rer. pol. Klaus Frank, Jahrgang 1960, lehrt an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen Marketing mit dem Schwerpunkt Investitionsgüterindustrie. Vor seiner Berufung war er in leitender Funktion zuständig für den Bereich Internationale Marketing-Strategie in einem Unternehmen des damaligen DaimlerChrysler-Konzerns. Im Rahmen seiner Forschungstätigkeit beschäftigt er sich mit den inneren Abhängigkeiten im Marketing-Mix. Seine praktische Kompetenz sichert er über Beratungsprojekte mit der mittelständischen Industrie.

 

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

- Der Marketing-Mix in mittelständischen Unternehmen

Unter den Instrumenten des Marketing-Mix (Produkt- & Dienstleistung, Preis- & Konditionen, Kommunikation und Distribution) und deren Subinstrumenten können sich im Gefüge des Mix untereinander die unterschiedlichsten Abhängigkeiten einstellen. Aus den bisherigen Untersuchungen lässt sich erkennen, dass diese Abhängigkeiten im Mix sich sowohl positiv, als auch negativ auf die Bearbeitung der Märkte auswirken können. Daher ergibt sich als Forschungszielsetzung die Entwicklung einer in der Praxis anwendbaren Methode zum Erkennen und effizienten Managen dieser Abhängigkeiten im Marketing-Mix.


- Mittelständische Automobil-Zulieferer und Marketing-Mix eine verpasste Chance?

Der Nutzen einer sorgfältigen Gestaltung des Marketing-Mix ist auch in Zeiten des Relationship-orientierten Marketings unbestritten. Eine aktuelle empirische Studie analysiert die Verwendung des Marketing-Mix im Mittelstand. Basierend auf den identifizierten Schwächen werden Vorschläge für eine effektive Gestaltung des Marketing-Instrumentariums bei mittelständischen Zulieferunternehmen skizziert.  
 

Publikationen  (Auswahl)

Frank, Klaus/Patrizi, Marco: Nachhaltigkeitsaspekte im Marketing-Mix der Automobilindustrie, Lohmar-Köln 2014, ISBN-10 3844103503

Frank, K./Fleischer, J.: Social Media Studie: Die BtoB-Welt ist zweigeteilt, wenn es um Social Media geht, in: INDUKOM 04/2010, S. 92-95

Frank, K./Fleischer, J.: Standortbestimmung: Das "Mitmachnetz" und die B-to-B-Branche, in: ABZ 07/2010

Frank, K./Sommer, L./Haug, M.: Potentiale einer B2C-Marketingstrategie bei Automobil-Zulieferern; in: OEM & Lieferant - IAA Ausgabe, September 2009

Frank, Klaus: Mittelstand und Marketing; Zusammenspiel interner und externer Kompetenzen, in: Baustoff-Jahrbuch 2007/2008 Daten-Fakten-Hintergründe, Wohlfarth Verlag (Hrsg.), Duisburg 2007, S. 78-81
 
Frank, K./Müller, S./Demmer, S.: Offsetgeschäfte und der Marketing-Mix - Teil 2 Praxis, Absatzwirtschaft, Heft Januar 2006 
 
Frank, K./Müller, S./Demmer, S.: Offsetgeschäfte und der Marketing-Mix - Teil 1 Theorie, Absatzwirtschaft, Heft Dezember 2005
 
Frank, K./Sommer, L./Haug, M.: Lokale Präsenz in globalen Märkten; in: Automotiv Trends - Innovationsmotor Zuliederindustrie, 2005, S. 30
 
Frank, K./Sommer, L./Haug, M.: Marketing-Mix gewinnt für Mittelstand an Bedeutung; in: Branchenreport Automobilzulieferer, 1/2005, S. 86-87, 2005
 
Sommer, L./Frank, K./Haug, M.: Innovative Oberflächengestaltung von
Fahrzeugen zur Verbesserung der Strömungseigenschaften, in: Branchenreport Automobilzulieferer II 2004, S. 40 – 41, 2004
 
Frank, Klaus/Reitmeier, Philipp: Rekursives Innovationsmanagement, Köln 2003,
ISBN 3-89936-181-4
 
Frank, Klaus/Müller, Steffen: Offsetgeschäfte im internationalen Marketing, Köln 2002,
ISBN 3-89012-994-3
 
Frank, Klaus/Kerp, Jens/Globisch, Frank:
Die Veränderung von traditionellen Wertschöpfungsketten zu neuen Geschäftsmodellen durch eBusiness oder eCommerce, Aachen 2001, ISBN 3-8265-9276-X
 
Frank, Klaus als Herausgeber, zus. mit Mockenhaupt, Andreas:
„Information und Organisation als Werkzeug zum Erfolg in Technologie und Management – ALBSYMPOSIUM 2001“, ISBN 3-18-313316-4, VDI Verlag, Düsseldorf 2001 (CD-ROM mit Video beim Autor)
 
„Information und Organisation als Werkzeug zum Erfolg (Impulsbeitrag)“,
in: Klaus, F.; Mockenhaupt, A. (Hrsg.): Information und Organisation als Werkzeug zum Erfolg in Technologie und Management – ALBSYMPOSIUM 2001, S. 75 – 90, ISBN 3-18-313316-4, VDI Verlag, Düsseldorf 2001

zurück

 

 

 

 
 
 
 

Büro
Gebäude WIW, 1. OG, Raum W 103
Tel.: 07571/732-9408
frank@hs-albsig.de

Sprechzeiten
Nur nach Vereinbarung