Hochschule im Gespräch

Vortrag: Grenzüberschreitende Arbeitsverhältnisse

Am Donnerstag, den 14. Juni referieren Dr. Hansjörg Reichert und Felix Strache von reichert & reichert, Steuerberater und Rechtsanwaltskanzlei zum Thema „Grenzüberschreitende Arbeitsverhältnisse Deutschland / Schweiz“.

Im Vortag werden steuer-, sozialversicherungs-, arbeits- und aufenthaltsrechtlichen Bestimmungen erörtert, die bei Arbeitsverhältnissen im Grenzraum Deutschland-Schweiz zu beachten sind. Der Fokus liegt dabei auf der Sicht von in Deutschland wohnhaften/ansässigen Arbeitnehmern und Arbeitgebern, die in der Schweiz tätig sind. An Fallbeispielen werden die verschiedenen Konstellationen und Problemfelder (insbesondere die Themen: Entsendung, Mehrfachtätigkeiten, Grenzgänger, etc.) erörtert. Im Anschluss besteht die Gelegenheit zur Diskussion.

Dr. Hansjörg Reichert ist Inhaber der Steuerberater und Rechtsanwaltskanzlei mit Standorten in Singen und Konstanz und berät als Rechtsanwalt und Steuerberater mittelständische Unternehmen bei steuerlichen, rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fällen. Felix Strache ist als Rechtsanwalt im Bereich des Handels- und Gesellschaftsrechts, Arbeitsrechts und internationalen Sozialversicherungsrecht tätig.

Der Vortrag ist Teil der Reihe Hochschule im Gespräch. Besucher sind herzlich Willkommen.

Wann: Donnerstag, den 14. Juni um 19.15 Uhr
Wo: Raum 620, 1. OG Gebäude 106, Campus Sigmaringen