IT Security Studium (B.Sc.)

Ihr Bachelorstudium IT-Sicherheit

Nicht nur die Medien haben das Thema IT Security aufgrund vieler aktueller Vorfälle für sich entdeckt. Durch ihre große und in unserer Kommunikationsgesellschaft stets wachsende Bedeutung steht die IT Security daher im Zentrum aller moderner IT Konzepte. In diesem Studiengang werden sowohl die wichtigen Kernthemen der Informatik gelehrt als auch die spannenden und anspruchsvollen Konzepte, Methoden und Werkzeuge der IT Security vermittelt.

Automobil, Energieversorgung, Finanzdienste, Gesundheitswesen, Logistik oder Verwaltung - egal welche Branche sie betrachten, es gibt keine, die heutzutage ohne Rechnersysteme oder computergestützte Geschäftsprozesse funktioniert. Gleichzeitig schicken sich neue Entwicklungen – wie z.B. Augmented Reality, Big Data, Cloud Computing, Wearables und Industrie 4.0 - an, ganze Branchen für immer zu verändern. Mit dabei ist immer die IT-Security, denn ihr gehört die Zukunft.

Sind Sie mit dabei?

Was erwartet mich im IT Security-Studium?

Praxisnah und zukunftsorientiert von Anfang an

Da die IT Security ein sehr praktisches Anwendungsfeld darstellt, legt der Studiengang IT Security großen Wert auf einen hohen Praxisbezug. Dabei ist es wichtig die Studenten bereits von Beginn an in praxisnahen Informationssicherheit Themen auszubilden. Bereits im ersten Semester lernen die Studenten daher eigenständig mit Methoden und Werkzeugen aus dem Bereich der offensiven Security (Hacking) umzugehen. Praxisunterricht ist auch im weiteren Studienverlauf von großer Bedeutung. Veranstaltungen wie Cyber Security, Netzwerk und Systemsicherheit sowie Offensive Sicherheit werden daher stets von umfangreichen Praktikums- und Lab-Übungen begleitet. Fortgeschrittene Themen wie die Digitale Forensik, Kryptografie oder Reverse Engineering haben ebenso einen hohen Stellenwert im Studienverlauf des Bachelorstudiengangs IT Security.

Was zeichnet das Studium bei uns aus?

Die optimale Vorbereitung auf ihre Karriere

Das Studium der IT-Sicherheit bei uns zeichnet sich durch spannende und aktuelle Themen mit hohem Praxisbezug, strategische Kooperationen mit Industriepartnern, optimal ausgestattete Labore und die kompetente Betreuung in kleinen Gruppen aus. In einer konstruktiven Atmosphäre lernen Sie die aktuellen Inhalte von einem dynamischen Team kompetenter Professoren. Großen Wert legen wir dabei auf einen großen Anteil an konkreten IT Security Modulen und die praktische Anwendung des Wissens.

Mit unserem Bachelorstudiengang im Bereich Informationssicherheit werden Sie optimal auf ihre erfolgreiche Karriere vorbereitet. Unser Motto: Erfolgreich studieren!

Machen Sie den ersten Schritt und gestalten die digitale Zukunft mit...

 

Interesse an Systemsicherheit, Kryptografie und Digitale Forensik?

Studieninhalte und Module

Mathematik und Programmierung gehören zum IT­/Informatik Studium dazu. Doch im Bachelor IT Security geht es nicht ums Auswendig lernen, sondern ums Ver­stehen. Das notwendige Know how wird Schritt für Schritt erarbeitet. Kleine Gruppen, freiwillige Tutorien und persönliche Betreuung durch die Pro­fessorinnen und Professoren helfen, individuelle Lücken schnell zu schließen.

1-5
1.-5. SemesterIn den ersten Semestern finden die profilbildende Grundlagen statt. Danach können sie aus vier Vertiefungen wählen.

Kompetenzfelder

Breite Basis einer fundierten Informatik-Ausbil­dung, u. a. mit Programmierung und Software-Ar­chitektur, Mathematik und Algorithmen, Daten­banken und Betriebssystemen

Gezielte Vorbereitung auf ein boomendes Berufs­feld in interessanten Branchen, u. a. mit Grundla­gen IT Security, Kryptologie und digitaler Forensik.

Sich in Unternehmen selbstbewusst bewegen und bei Entscheidungen mitreden können - für eine langfristige Karriere, u. a. mit Grundlagen BWL, Marketing, Projektmanagement und Präsentieren

Die Regelstudienzeit des Bachelors IT Security be­trägt sieben Semester. Das integrierte praktische Studiensemester ist im sechsten Semester vorge­sehen. Im siebten Semester steht die praxisorien­tierte Abschlussarbeit (Bachelor-Thesis) auf dem Plan. Für den Abschluss des Bachelor of Science sind 210 ECTS-Punkte zu erwerben.

6
PraxissemesterIm integrierten praktischen Studiensemester setzen Sie Ihr Wissen konkret ein und Knüpfen die erste Kontakte in der Industrie.

Auszug aus den Modulen

Im Modul Offensive Sicherheitsmethoden versetzen Sie sich in die Denkweise eines Angreifers und lernen damit Systeme effektiv abzusichern. Neben der Analyse von Datenübertragungen werden auch verschlüsselte Netze ins Visier genommen.

Im Modul Cyber Security lernen Sie eine Web-Anwendung auf Schwachstellen zu analysieren, um nachzuvollziehen wie Angreifer diese ausnutzen. Im zweiten Teil programmieren Sie USB Micro Controller (Arduino) um einen BadUSB-Angriff zu realisieren.

Im Modul Digitale Forensik lernen Sie wie forensische Untersuchungen von Ermittlern durchgeführt werden. Sie lernen wie gelöschte Daten wiederhergestellt werden könne und wie Anwendungen analysiert werden um digitale Spuren auszuwerten.

In den ersten beiden Semestern hat der Bachelor IT Security viele Überschneidungen mit den Stu­diengängen Wirtschaftsinformatik und Technische Informatik. Nach einer Orientierungsphase ist so der Wechsel zwischen diesen Studiengängen problemlos möglich.

7
7. SemesterIm letzten Semester legen Sie mit Wahlfächer Ihren individuellen Schwerpunkt und schreiben anschließend Ihre Bachelorthesis.

Ihr individuelles Studium

Die indivi­duell zusammenstellbaren Wahlfächer ermöglicht Ihnen eine breit angelegte fachliche Vertiefung und gibt Ihrem Studium eine persönliche Note.

Mit einem freiwilligen Auslandssemester können Sie bereits während des Studiums internationale Erfahrung sam­meln. Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen hat rund 50 Partnerhochschulen weltweit.

Im Projektstudium wählen Sie ein spannendes Thema aus den Bereichen IT-Sicherheit, Cyber Security, Informationssicherheit, welches von Industriepartnern gestellt wird. Damit lernen Sie, wie man Projekte aus dem Bereich IT Security angeht und umsetzt.

Zukunftsmarkt IT Security - Vielfältige und attraktive Berufsoptionen

Berufsfelder und Aussichten

Bachelorstudiengang IT Security - Hochschule Albstadt-Sigmaringen
Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs IT Security stehen Stellen in sämtlichen Branchen offen, insbesondere in datenintensiven Bereichen wie Banken und Versicherungen. Auch staatliche Stellen bieten interessante Perspektiven.

Der Bachelor IT Security öffnet Türen zu span­nenden Stellen im In- und Ausland. IT Security Officer, Maiware-Analysten und IT-Forensikerinnen werden in den verschiedensten Branchen gesucht - insbesondere in datenintensiven Bereichen wie Banken und Versicherungen, aber auch bei Be­hörden. Die Studierenden knüpfen während des Studiums Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern.

Typische IT Security Berufsbilder sind:

  • IT Security Solution Engineer
    Penetrationstest, IT-Management...
  • Malware Analyst/in
    Analyse von Schadsoftware, Reverse Engineering, ...
  • IT Security Consultant
    Digitale Forensik, Sicherheitsmanagement, ...
  • Datenschutzbeauftragte/r
    Datensicherheit, Informationssicherheit ...
  • IT-Sicherheitsbeauftragte/r
    IT-Sicherheitsmanagement, IT-Sicherheitskonzepte, ...

Alles was IT Security-Fachleute brauchen

Vorteile eines IT Security Studiums

Spannende Themen

Informatik ist immer am Puls der Zeit und Sie lernen im IT Security Studium stets die neuesten Techniken und Methoden kennen. Damit starten sie mit einmaliges Know-how in ihre Karriere.

Breites Einsatzspektrum

IT Security wird in allen Bereichen benötigt. Sie können ihre Zukunft jederzeit in ihre Lieblingsbranche gestalten, egal für welchen Bereich ihr Herz schlägt z.B. in der Medizin, in der Werbung oder der Spielebranche.

Sehr gute Jobaussichten

Aktuell sind viele Stellen im Bereich IT-Sicherheit zu besetzen und es werden in Zukunft noch mehr, da gute Fachkräfte fehlen. Sie haben sehr gute Chancen und können es sich aussuchen wo sie arbeiten möchten.

Hohe Verdienstmöglichkeiten

Sie steigen auf einem hohen Gehaltsniveau ein und dürfen mit überproportionalen Anstiegen rechnen, denn die Prognosen für ihre Gehaltssteigerungen im Branchenvergleich liegen weit vorne.

Warum die Hochschule Albstadt-Sigmaringen?

Vorteile eines Studiums in Albstadt

Moderne Infrastruktur

Unsere gesamten Gebäude der Informatik wurden kürzlich neugebaut oder komplett saniert und sind auf dem modernsten Stand mit einer einmaligen Atmosphäre. Die PC-Pools, Labore und Kursräume sind auf dem aktuellen Stand der Technik.

Zentrale Campuslage

Der Campus Albstadt liegt direkt am Ende der Fußgängerzone mit vielen Einkaufsmöglichkeiten. Direkt gegenüber befindet sich der Busbahnhof und dem Hauptbahnhof und direkt neben der Hochschule befindet sich das Parkhaus mit speziellen Semestertarifen.

Günstige Mieten

Sehr günstige Mieten in der Region und wohnen in direkter Nachbarschaft z.B. im Studentenwohnheim. Darüber hinaus erhalten Sie in der Mensa Snacks und warme Mahlzeiten zu vergünstigten Studierendenpreisen.

Vielfältige Zusatzangebote

Studium Generale mit Seminare zur Karriereplanung, Vortragsreihen oder Sprachkurse. Zusätzlich gibt es ein abwechslungsreiches Sport- und Freizeitangebot in der Region. Die Sportstadt Albstadt bietet zum Beispiel mehrere Bäder und vielseitige Wintersport Angebote.

IT Security – Studienmodelle

Kombistudium & Teilzeit

AKKREDITIERUNG

Die Akkreditierung ist ein Verfahren zur Qualitätssicherung an Hochschulen. Dabei wird die Qualität eines Studiengangs durch Experten überprüft und bewertet. Der Bachelorstudiengang IT Security wurde von der ACQUIN überprüft und ausgezeichnet.

Download Urkunde (PDF)