Textil- und Bekleidungsmanagement

Textile and Clothing Management (M.Sc.)

„Sich immer wieder neu zu erfinden, ist ein Wesensmerkmal der Textil- und Bekleidungsindustrie. Nicht umsonst ist diese faszinierende und stolze Branche nach Jahrzenten des Strukturwandels hellwach und innovativ. Und das vor allem in Baden-Württemberg - dem stärksten Textilstandort Deutschlands.“
Südwesttext-Dezember 2016, Nr. 107, S.3

Die Textil- und Bekleidungsbranche ist einer der traditionsreichsten und gleichzeitig hochinnovativen Wirtschaftszweige. Die erfolgreichen Unternehmen dieser traditionsreichen Branche haben auf die massiven Herausforderungen der Globalisierung reagiert indem sie sich stark spezialisieren, interdisziplinär zusammenarbeiten und neue Märkte erschließen.

Der Studiengang Textil- und Bekleidungsmanagement - kurz TBM - ist Ihr Sprungbrett in eine internationale Karriere. Planen Sie um die Welt zu reisen und dabei sicherzustellen, dass ein Produkt den Anforderungen des Kunden gerecht wird? Oder wollen Sie sich aus der führenden Position heraus um das Management textiler Innovationen - egal ob für Bekleidung oder technische Textilien kümmern? Dann sind Sie bei uns richtig!

Was erwartet mich im Master Textil- und Bekleidungsmanagement?

Praxisnahe, zukunftsorientierte und spannende Themen

Starten Sie bei uns in Albstadt durch und bauen Sie in drei Semestern Vollzeit oder fünf Semestern Teilzeit ihr Wissen aus, um eine zukünftige Führungskraft in der Textil- und Bekleidungsbranche zu werden oder sich aktiv in die Textil- und Bekleidungsforschung einzubringen.

Im Rahmen von Vorlesungen, Praktika und Projekten vermitteln wir spannende Themen und Inhalte. Neben der Erweiterung von Fachwissen haben Sie im Master die Möglichkeit durch Wahlfächer selbst unterschiedliche Vertiefungsrichtungen festzulegen. In, teilweise interdisziplinären, Projekten wird Wissen verknüpft und an realen Problemstellungen angewandt. Bei allen Veranstaltungen  achten wir auf optimale Gruppengrößen, so dass jeder individuell betreut werden und aktiv mitarbeiten kann. Auf Sie warten also vielfältige und faszinierende Studieninhalte.

In Ihrem Textil- und Bekleidungsmanagementstudium beschäftigen Sie sich unter anderem mit:

  • Computergestützter Produktentwicklung 
  • Produkt-, Projekt-, Qualitäts- und Innovationsmanagement
  • Abläufe der industriellen Fertigungstechnologie und Prozessoptimierung
  • Personal- und Unternehmensführung

Was zeichnet das Studium bei uns aus?

Wir bieten Ihnen die optimale Vorbereitung auf ihre Karriere

Ihr Studium in Textil- und Bekleidungsmanagement bei uns zeichnet sich durch spannende und aktuelle Themen mit hohem Praxisbezug, strategische Kooperationen mit Industriepartnern, optimal ausgestatteten Laboren und die kompetente Betreuung in kleinen Gruppen aus. In einer konstruktiven Atmosphäre erweitern und vertiefen Sie ihr erworbenes Wissen auf gehobenem Niveau von einem Team aus kompetenten Professoren, Mitarbeitern und Lehrbeauftragten direkt aus der Industrie. Großen Wert legen wir darauf Sie optimal auf ihre kommenden Aufgaben in der Textil- und Bekleidungsindustrie vorzubereiten und darauf, dass sie ihr neues Wissen auch praktisch anwenden können. Wir haben die Studieninhalte so konzipiert, dass Sie in die Lage versetzt werden   Führungspositionen in der Textil- und Bekleidungsindustrie zu übernehmen. Außerdem werden Sie während des Masters ein weitergehendes Verständnis für die Zusammenhänge in der internationalen Textil- und Bekleidungsbranche entwickeln.

Warum legen wir einen Schwerpunkt auf Industrie 4.0?

Der Masterstudiengang ist im Kompetenzzentrum Industrie 4.0 angesiedelt und umfasst die Zusammenarbeit von vier Masterstudiengängen als neues fachübergreifendes Konzept: Dabei wird hoher Wert auf interdisziplinäres Arbeiten gelegt, so gewinnen Studierende neben dem weiteren Fachwissen auch Erfahrung mit Teambildungsprozessen. Sie erweitern ihre persönlichen, sachlichen und methodischen Kompetenzen, wodurch sich eine optimale berufliche Perspektive öffnet.

Fachkompetenz

Wir vermitteln Ihnen Textil- und bekleidungstechnische Fachkenntnisse praxisrelevant und anwendungsorientiert. Besonderere Schwerpunkte sind die Entwicklung, Musterung und Konfektionierung verschiedener textiler Endprodukte, speziell auch im Bereich Maschenware.

1
WintersemesterSie beschäftigen sich mit ihrem Industrie und Forschungsprojekt, 3D-Visualisierung, Einführung Industrie 4.0, Global Innovation- and Technologymanagement und Personal- und Unternehmensführung, sowie 2 individuell wählbaren Wahlpflichtfächern

Methodenkompetenz

Neben den Fachkenntnissen vertiefen Sie im Laufe ihres Studiums ihr Wissen und ihren Umgang in den Bereichen Zeitmanagement, Stress, Problemlösungsfähigkeit, sowie Lern- und Präsentationstechniken. Besonders im Rahmen der Projektarbeiten und der Masterthesis werden diese Fähigkeiten eingesetzt.

2
SommersemesterIm Sommersemester stehen Qualitätsmanagement in innovativen Textil- und Bekleidungssystemen, Herstellung und Verarbeitung Technischer Textilien, 3D-Simulation, Projekt Industrie 4.0, Marketing, sowie 2 individuelle Wahlpflichtfächer auf dem Programm

Sozialkompetenz

In zahlreichen Veranstaltungen werden Kommunikationstechniken geübt. Bei den Projekten arbeiten Sie in Teams eigenverantwortlich an klar umrissenen Themenstellungen. Dadurch werden besonders Soft Skills wie Führungskompetenz, Konfliktfähigkeit, Moderationsvermögen und das Artikulieren eigener Ansichten trainiert.

3
ThesisIm 3. Semester steht ihre Abschlussarbeit im Mittelpunkt. Sie entscheiden, ob Sie ihre Masterthesis an der Hochschule, in einer Forschungseinrichtung oder in einem Unternehmen verfassen.

Wollen Sie auch zu den kreativen Ingenieuren gehören?

Studieninhalte und Module

Das abwechslungsreiche Studium an unserer Hochschule bietet Ihnen zahlreiche Inhalte. Neben den fachspezifischen Inhalten vermitteln wir Soft Skills und interdisziplinäres Wissen, das durch verschiedene Wahlfächer in unterschiedliche Richtungen vertieft werden kann. Neben den Vorlesungen arbeiten Sie aktiv in unterschiedlichen Fachlaboren – auf Wunsch nicht nur während den Veranstaltungen sondern auch im freien Praktikum. Sie können sowohl im Sommer- als auch im Wintersemester einsteigen. Sie sind zwei Semester in Albstadt, in denen Sie sich mit den aktuellsten Themen unserer Branche beschäftigen. Zudem können Sie zum Beispiel Ihre Sprachkenntnisse vertiefen oder sich auf eine Selbstständigkeit vorbereiten. Sie knüpfen im Industrie- und Forschungsprojekt wichtige Kontakte und erlangen zeitgleich Erfahrungen im Projektmanagement und in der interdisziplinären Zusammenarbeit.

FAQ - Was häufig gefragt wird...

Antworten auf die häufigsten Fragen

  • Sie benötigen einen erfolgreichen fachbezogenen Bachelorabschluss. Wenn Sie bisher „nur“ einen fachfremden Bachelorabschluss haben, bieten wir Ihnen die Möglichkeit eines Quereinstiegs über das sogenannte textile Semester. Dabei handelt es sich um ein Semester, in dem Sie sich die textilen Grundlagen erarbeiten, indem Sie individuell verschiedene Veranstaltungen aus dem Bachelor besuchen.

    Nach der Bewerbung wird anhand der Note, der Vorerfahrung oder einer vorhandenen Berufsausbildung über die Zulassung der Bewerberinnen und Bewerber zeitnah entschieden. Grundsätzlich stehen die Chancen sehr gut einen Studienplatz zu erhalten.

  • Sie müssen Spaß am Thema Textil und Bekleidung mitbringen und sich gerne in Teams mit neuen Fragestellungen auseinandersetzen. Dadurch, dass das Studium breit gefächert ist und Sie individuelle Schwerpunkte setzen können, können zahlreiche verschiedene Fähigkeiten miteingebracht werden und mit diesen kann dann spätestens bei den Team-Projektarbeiten gepunktet werden. Wenn Sie fachfremd einsteigen, ist es kein Problem wenn Sie sich mit dem Thema Konfektion nicht auskennen - sie müssen lediglich die Bereitschaft mitbringen auch Neues zu lernen.

  • Die Regelstudienzeit beträgt bei der Vollzeitvariante drei Semester, wenn Sie sich für die Teilzeitvariante z.B. berufsbegleitend entscheiden, sind es fünf Semester ( jeweils inklusive Abschlussarbeit).

  • Sie können zum Sommer- oder Wintersemester bei uns anfangen. Ihre Bewerbung für das Wintersemester ist bis zum 15. Juli möglich, für das Sommersemester sind Bewerbungen bis zum 15. Januar möglich.

  • Pro Semester werden rund 10 neue Studentinnen und Studenten zugelassen - eine ideale Gruppengröße für Projekte, konzentriertes Lernen und individuelle Betreuung.

  • Für den Master Textil-und Bekleidungstechnologie gibt es keinen festgelegten Numerus Clausus, jedoch sollten Sie überdurchschnittliche Leistungen im Bachelor nachweisen können. Die Aufnahme ins Studium richtet sich nach der Note des Bachelorzeugnisses, der Vorerfahrung und der Anzahl der Bewerber.

  • Insgesamt werden 90 ECTS-Punkte vergeben.

  • Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss der Masterthesis den Titel Master of Science (MSc.) und sind berechtigt den Titel Ingenieur zu tragen.

  • Es wird vorwiegend in deutscher Sprache unterrichtet, jedoch finden auch einige Fächer in englischer Sprache statt, um Sie optimal auf die Herausforderungen ihres späteren Berufslebens vorzubereiten.

  • Jein, ja - da das interdisziplinäre Konzept neu ist, nein, da bereits seit 1971 an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen Studiengänge im Bereich Textil- und Bekleidung anegboten werden – zunächst als Diplom und unter dem Namen Bekleidungstechnik (BKT). Inzwischen als Bachelorstudiengang Textil- und Bekleidungstechnologie und Masterstudiengang Textil- und Bekleidungsmanagement.

  • Durch die vielfältigen und praxisorientierten Inhalte und das gute Netzwerk mit Industrie und Forschungseinrichtungen ergeben sich für unsere Absolventen sehr gute Karrierechancen. Die Möglichkeiten sind für die zukünftigen Textil- und Bekleidungsingenieure besonders gut, da Textilien in zahlreichen Branchen weltweit eingesetzt werden und dort für Innovationen sorgen. Außerdem ist der Bekleidungssektor ein „Dauerbrenner“. Insgesamt werden gut ausgebildete Nachwuchskräfte als Fach- und Führungskräfte sowohl im In- als auch im Ausland gesucht.

Erfahrungen aus dem Master Textil- und Bekleidungsmanagement

Statements von Studierenden und Absolventen

Die permanente Anpassung und Erweiterung der Studieninhalte sowie die hohe Anwendungskompetenz, die Sie als unsere Studierenden innerhalb der Praxisphasen erlangen, garantieren Ihnen sehr gute Karrierechancen im internationalen Arbeitsmarkt. Die meisten unserer Absolventen gleiten direkt von der Abschlussarbeit in ihre ersten Stellen und sie haben die Auswahl, denn es wird auch in Zukunft viele Stellen geben, da gute Fachkräfte fehlen. Durch ihren Master in Textil- und Bekleidungsmanagement mit Schwerpunkt Industrie 4.0 verbessern Sie ihre Chance auf Führungspositionen in Industrie und Forschung.

Lust auf Erfahrungen im Ausland?

International studieren

Möchten Sie gerne einmal in eine andere Kultur eintauchen, Ihre Reiselust stillen und sich trotzdem fachlich weiterentwickeln? Dann ist ein Semester im Ausland genau das Richtige für Sie! Während dieser Zeit können Sie Ihre persönlichen Stärken erproben, weiterentwickeln, Grenzen überwinden und Ihren Horizont erweitern, zudem verbessern Sie nebenbei Ihre Sprachkenntnisse, knüpfen internationale Kontakte und erhalten neue Einblicke in Ihre eigene Fachrichtung. An diversen Partnerhochschulen haben Sie die Möglichkeit, ein Auslandssemester zu absolvieren, welches kompatibel mit ihrem Master in Textil- und Bekleidungsmanagement ist. Einige Beispiele sind Högskolani i Boras in Schweden, die Manchester Metropolitan University in UK, die INHA University in Korea oder das FIT New York.

Bei Fragen steht Ihnen neben den fachlichen Ansprechpartnern ebenfalls unser International Office zur Verfügung und hilft Ihnen dabei, das Richtige für Sie zu finden.

Textil- und Bekleidungsmanagement – Studienmodelle

Flexibel studieren

Teilzeit

Ein Teilzeitstudium ist für alle diejenigen eine Alternative, die neben dem Beruf oder der Betreuung von Kindern studieren möchten.

Fachfremder Einstieg durch textiles Semester

Wenn Sie bisher „nur“ einen fachfremden Bachelorabschluss haben, bieten wir Ihnen die Möglichkeit eines Quereinstiegs über das sogenannte textile Semester.

Studienberatung

Sie sind sich unsicher was oder wie Sie studieren sollen oder möchten einmal den Campus besichtigen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf und lassen sich individuell beraten.

Alles was Sie als Fach-und Führungskraft in der Textil- und Bekleidungsbrache brauchen

Vorteile eines Textil- und Bekleidungsmanagement Studiums

Spannende Themen

Sie lernen Inhalte am Puls der Zeit und können so mit dem neuesten Wissen, akutellen Techniken und Methoden in ihre Karriere in Forschung und Wirtschaft einsteigen

Hoher Praxisbezug

Alle Lehrveranstaltungen finden in Theorie und Praxisphasen (Labore, Übungen, Exkursionen, Praktika) statt und vermitteln neben fachlichen auch fachübergreifende Kompetenzen.

Gute Karrierechancen

Es sind viele Stellen zu besetzen und es werden in Zukunft noch mehr, da gute Fach- und Führungskräfte fehlen. Sie haben sehr gute Chancen und können sich aussuchen wo sie arbeiten möchten und das mit einem guten Ingenieursgehalt...

Breites Einsatzspektrum

Textil- und Bekleidungsmanager werden in allen Bereichen und vielfältigen Branchen benötigt. Sie können somit ihre Zukunft jederzeit in ihre Lieblingsbranche gestalten..

Vielfältige und attraktive Berufsoptionen

Berufsfelder und Karriereaussichten

Kreative Ingenieure werden in allen Bereichen benötigt. Sie können damit ihre Zukunft jederzeit in ihre Lieblingsbranche gestalten, egal für welchen Bereich ihr Herz schlägt...

Mit Ihrem Abschluss können Sie erfolgreich in den unterschiedlichsten Branchen, wie z.B. Textil- und Bekleidungsindustrie/-handel, Sport-und Outdoorindustrie, Mode-und Design, Automobilindustrie, Polstermöbelindustrie, Unternehmensberatung, technische Textilien oder Medizintechnik einsteigen. Egal in welcher Branche Sie mit textilen Innovationen eine Führungsposition anstreben, mit Ihrem Master in Textil- und Bekleidungsmanagement haben Sie den Grundstein für eine internationale Karriere bereits gelegt

Einige mögliche Tätigkeitsfelder:
+ Produktentwicklung
+ Produktmanagement
+ Projektmanagement
+ Marketing
+ Vertrieb
+ Qualitätsmanagement
+ Beratung und Schulung 

Warum an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen studieren?

Vorteile ihres Studiums in Albstadt

Moderne Infrastruktur

Um Ihnen die praktischen Fähigkeiten zu vermitteln, die sie im Berufsleben benötigen, stehen Ihnen neben den Vorlesungsräumen und PC-Pools zahlreiche modern ausgesattete Labore zur Verfügung. Dort können Sie zum Beispiel ihre innovativen textilen Produkte entwerfen, konstruieren, konfektionieren oder prüfen.

 

Vielfältige Zusatzangebote

Im Studium Generale werden Seminare zur Karriereplanung, Vortragsreihen oder Sprachkurse angeboten. Außerdem gibt es ein abwechslungsreiches Sport- und Freizeitangebot in der Region. Die Sportstadt Albstadt bietet zum Beispiel mehrere Bäder und vielseitige Wintersport Angebote.

 

Zentrale Campuslage

Der Campus Albstadt liegt direkt am Ende der Fußgängerzone mit vielen Einkaufs- und Essensmöglichkeiten. Direkt gegenüber befindet sich der Busbahnhof und der Hauptbahnhof. In unmittelbarer Nähe zur Hochschule befindet sich auch ein Parkhaus mit speziellen Semestertarifen und ein Studierendenwohnheim.

 

Individuelle Betreuung

Bei uns studieren Sie in kleinen Gruppen, so dass es möglich ist selbst jede Maschine auszuprobieren, viele Projekte zu machen und selbst Produkte zu entwickeln. Dabei können wir Sie individuell beraten. Außerdem können Sie sich sicher sein, dass sie ihre Komilitonnen, die Mitarbeiter und ihre Professoren schnell kennen...