Propädeutikum/Einführungswoche

Willkommen im Lebensmittel, Ernährung, Hygiene Studium

Verschiedene Veranstaltungen und Vorbereitungskurse bieten Ihnen während des Propädeutikums die Möglichkeit, Ihr Schulwissen aufzufrischen und einen ersten Einblick in den Studiengang Lebensmittel, Ernährung, Hygiene zu erhalten.

 

Das Propädeutikum des Studiengangs Lebensmittel, Ernährung, Hygiene für das Sommersemester 2019 findet statt von

Dienstag, den 05.03.2019 bis Freitag, den 15.03.2019.

Die Mensa hat in der Mittagszeit für Sie geöffnet.

 

Wir freuen uns, Sie zum Propädeutikum begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen einen guten Start an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen.

Viele Grüße

Prof. Dr. Carola Pickhardt

Veranstaltungen der Einführungswoche Life Sciences

Die folgenden Veranstaltungen bieten wir Ihnen im Rahmen des Propädeutikums an.

Wählbare studiengangsspezifische Module

  Inhalt:

In dieser Veranstaltung werden die vielfältigen Berufsfelder des Studiengangs Lebensmittel, Ernährung, Hygiene anhand von realen Beispielen erarbeitet. Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie das Studium frühzeitig auf den individuellen Berufswunsch ausgerichtet werden kann.

  Ziel:

Die Kenntnisse über die vielfältigen und interessanten Berufsfelder sowie die dafür nötigen Qualifikationen des gewählten Studiengangs bereits zu Beginn des Studiums ermöglichen frühzeitig eine Ausrichtung der gewählten Studieninhalte und Schwerpunkt auf den zukünftigen Berufswunsch. Dies wirkt sich motivierend auf das Studium aus. 

Zielgruppe:

Alle Studienanfängerinnen und Studienanfänger des Studienganges Lebensmittel, Ernährung, Hygiene.

Dauer: 1 x 90 Minuten

Raum: laut Plan Propädeutikum

Dozierende: Cornelia Silcher

 

  Inhalt:

Miniprojekt Foodpairing: Diese Veranstaltung dient der Einführung in den Bereich der Lebensmittelsensorik, als einen der Kernbereiche des Studiengangs Lebensmittel, Ernährung, Hygiene. Der Themenkomplex „Foodpairing“ beschreibt das Zusammenspiel von Aromen in Lebensmitteln mit dem Ziel durch ungewöhnliche Kombinationen neue Geschmackseindrücke zu generieren und somit neue Rezepturkompositionen entstehen zu lassen. In Gruppen wird aus je vier Zutaten ein Gericht kreiert und anschließend sensorisch bewertet. Hierzu gehört neben der Vorbereitung und der praktische Durchführung auch die Präsentation der Ergebnisse vor der Gesamtgruppe.

  Ziel:

In diesem Miniprojekt erhalten Sie einen ersten Einblick in ein fachspezifisches Thema des Studiengangs Lebensmittel, Ernährung, Hygiene. Bei Gruppenarbeit in lockerer Runde werden Team- und Kommunikationsfähigkeit, verbunden mit einer praktischen Laborarbeit, gefördert.

Zielgruppe:

Alle Studienanfängerinnen und Studienanfänger des Studienganges Lebensmittel, Ernährung, Hygiene. Teilnehmerzahl: max. 15 Personen

Dauer: 150 Minuten

Raum: 926

Dozierende: Lilla Brugger, Cornelia Silcher, Sina Linke-Pawlicki

  Inhalt:

In einer kombinierten Laborführung werden Ihnen das Sensoriklabor und das Lebensmittel-Technikum sowie das Reinigungs- und Hygienelabor der Fakultät Life Sciences vorgestellt. Sie erhalten interessante Einblicke in die im Labor durchgeführten Projekte und Praktika.

  Ziel:

Sie gewinnen einen ersten Einblick in die Ausstattung eines Labors in Ihrem zukünftigen Arbeitsbereich und lernen grundsätzliche wissenschaftliche Inhalte und Arbeitsweisen kennen. Nebenbei lernen Sie ein paar zusätzliche Räumlichkeiten unserer Hochschule kennen.

Zielgruppe:

Alle Studienanfängerinnen und Studienanfänger des Studienganges Lebensmittel, Ernährung, Hygiene.

Dauer: 1 x 45 Minuten

Raum: 926 e (Sensorik und LM-Technikum)

Dozierende: Sina Linke-Pawlicki

  Inhalt:

In einer kombinierten Laborführung werden Ihnen das Reinigungs- und Hygienelabor sowie das Sensoriklabor und das Lebensmittel-Technikum der Fakultät Life Sciences vorgestellt. Sie erhalten interessante Einblicke in die im Labor durchgeführten Projekte und Praktika.

  Ziel:

Sie gewinnen einen ersten Einblick in die Ausstattung eines Labors in Ihrem zukünftigen Arbeitsbereich und lernen grundsätzliche wissenschaftliche Inhalte und Arbeitsweisen kennen. Nebenbei lernen Sie ein paar zusätzliche Räumlichkeiten unserer Hochschule kennen. Sie kennen die Zusammenhänge von Reinigungschemie und –technik sowie die Zusammenhänge der Begriffe „Reinigung und Hygiene“.

Zielgruppe:

Alle Studienanfängerinnen und Studienanfänger des Studienganges Lebensmittel, Ernährung, Hygiene.

Dauer: 1 x 45 Minuten

Raum: 928 (Reinigungs- und Hygienelabor)

Dozierende: Braumeister Dipl.-Ing. Martin Härle

Anmeldung zum Propädeutikum für den Bachelorstudiengang Lebensmittel, Ernährung, Hygiene

Propädeutikum LS-LEH
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder