Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Headerbild
Textil- und Bekleidungsmanagement
Erfolgreich studieren.
Selektion nach Zielgruppen Go

Berufsbild

 

Profil des Masterstudiengangs
 
Neben einer Vertiefung und Erweiterung des Fachwissens werden die für den effektiven Einsatz im Berufsleben wichtigen Schlüsselqualifikationen vermittelt. Diese Kompetenzen erhalten die Studierenden in eigenständigen Vorlesungen sowie innerhalb der Fachvorlesungen (Referate, Projekte, ...). Die Stärkung der Integrationskompetenz spielt eine wichtige Rolle.

Ein Augenmerk wird auf wirtschaftswissenschaftliche Inhalte gelegt, um den permanent gestiegenen Anforderungen an Führungskräfte gerecht zu werden.

An der Hochschule Albstadt-Sigmaringen wird die in Deutschland einzigartige Kompetenz im Bereich der Rund- und Flachstricktechnik mit dem Zukunftsthema Technische Textilien verknüpft. Diese Alleinstellung wird auch im Abschlussbericht Verfahrenstechnik der Evaluationsagentur evalag (www.evalag.de) herausgestellt. Durch langjährige Kooperationen mit Marktführern aus der Region (z. B. Fa. Mayer & Cie, Tailfingen, Fa. Stoll, Reutlingen) konnte ein Labor aufgebaut werden, welches den Studierenden alle wichtigen Schritte der Musterung und Herstellung "begreifbar" darstellt.

 
Vermittelte Fähigkeiten und Kenntnisse

Fachkompetenz
Hier wird auf das erworbene Fachwissen im Bachelorstudiengang aufgebaut. Neben dem Profilierungsgebiet "Herstellung und Verarbeitung Technischer Textilien" sowie "Innovative Bekleidungssysteme" steht ein Industrie-/Forschungsprojekt im Mittelpunkt. Hier lernen die Studierenden interdisziplinäres Arbeiten, machen Erfahrungen mit Teambildungsprozessen und müssen sich in die Abläufe der beteiligten Projektfirmen integrieren.

Wirtschaftswissenschaftliche Kompetenz
Die Textil- und Bekleidungsbranche ist eine Konsumgüterbranche. Daher spielt das Marketing eine zentrale Rolle. Die weltweite Beschaffung und Produktion der Ware wird im Rahmen des Moduls Internationale Wirtschaft eingehend betrachtet. Das Modul Enterprise Resource Planning rundet dieses Fächerspektrum ab.

Integrationskompetenz
Betriebliche Informationssysteme sowie Integratives Management vermitteln die Kenntnisse und Erfahrungen, die eine zukünftige Führungskraft benötigt.

Wahlpflichtfach
Hier werden wechselnde Vorlesungen zu aktuellen Themengebieten angeboten.
Die in Führungsfunktionen notwendigen Schlüsselqualifikationen werden in dieser Studiumsstruktur besonders betont.

 

Studienziele

Der Masterstudiengang "Textil- und Bekleidungsmanagement" vermittelt ein weitergehendes Verständnis der Zusammenhänge in der internationalen Textil- und Bekleidungsbranche. Das im grundständigen textilen Bachelorstudium  erworbene Wissen wird auf gehobenem Niveau erweitert und vertieft.

Die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten schaffen die Voraussetzungen für die Übernahme von Führungspositionen in der Textil- und Bekleidungsbranche sowie in weiteren Bereichen der Anwenderindustrie (Automobil- und Automobilzulieferindustrie, Technische Textilien, smart clothes, ...).