Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Headerbild
Wirtschaftsingenieurwesen - Produktionsmanagement
Erfolgreich studieren.
Selektion nach Zielgruppen Go

Studium International

 
 

Globales Denken und eine intensive Zusammenarbeit über Ländergrenzen hinweg prägen heute das Arbeitsumfeld von Ingenieuren auf allen Ebenen.


Erforderlich dafür sind weltoffene Persönlichkeiten mit ersten internationalen Erfahrungen und multikultureller Kompetenz.

In diesem Masterprogramm bereiten Sie sich intensiv auf interdisziplinäre Fach- und Führungsaufgaben in einem global agierenden Berufsumfeld vor.

 

 

Sie profitieren von:​

  • International erfahrenen Dozenten und Studierenden
    aus aller Welt
  • Doppelmasterprogramm in Kooperation mit der University
    of Glamorgan/ UK
    , mit der Option auf zwei
    anerkannte Masterabschlüsse in 3 Semestern
  • Kooperationen mit Hochschulen in Europa, Asien und
    Nordamerika um international zu studieren
  • Anerkennung von im Ausland erbrachten Leistungen
    auf Basis des European Credit Transfer Systems 

2 in 1: Doppelmasterprogramm mit der University of South Wales/ UK

Der Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen hat  eine weitreichende Kooperationsvereinbarung mit der University of South Wales/ UK getroffen, die es Studierenden ermöglicht, einen Doppelabschluss zu erwerben.University of Glamorgan

„An der Partneruni erwerben die Studierenden nicht nur Sprachkompetenz. Vielmehr erleben sie dort Internationalität - zusammen mit vielen anderen internationalen Studenten“, berichtet Professor Dr. Lutz Sommer, der die Kooperation in die Wege geleitet hat. Eine Erfahrung, die Sie gut auf ihre spätere Arbeit in einem internationalen Unternehmen vorbereitet.

Bei dem Studienabschnitt in Glamorgan, der größtenteils während der Pontypridddeutschen Semesterferien stattfindet, stehen die fachlichen Kompetenzen im Vordergrund. Applied Thermodynamics, Finite Elements und Non-destructive Testing heißen die Lehrveranstaltungen. Sie vermitteln Technologiekompetenz aus englischer Sicht.
Die abschließende sechsmonatige Masterthesis fertigen die Studierenden unter englisch-deutscher Doppelbetreuung auf Englisch an.

Studierende haben während Ihres Aufenthalts an der Partneruniversität auch die Möglichkeit, wichtige Kontakte zu knüpfen. So können Sie zum Beispiel eine Promotion vorbereiten, die auf Basis einer gemeinsamen Vereinbarung in Kooperation mit der University of South Wales möglich ist.

Mit ihren rund 33.500 Studiengruppe im Big PitStudierenden ist die University of South Wales, die aus der Fusion der University of Glamorgan mit der University of Wales, Newport, hervorgegangen ist, heute eine der größten Universitäten in Großbritannien und bietet ein vielfältiges Studienangebot. „Von Astrophysik bis Theaterwissenschaft können Sie dort alles studieren“, berichtet Sommer und fügt hinzu, dass auch die Forschungsmöglichkeiten entsprechend vielfältig seien. Was besonders interessant ist, ist die Tatsache, dass die Partneruni einen starken Bezug zu den anwendungsorientierten Wissenschaften hat. So passt sie ideal zum praxisorientierten Profil der Hochschule Albstadt-Sigmaringen.
Einen ersten Eindruck von der Partneruniversität vermitteln die Fotos von Studierenden aus dem Sandwichsemester 2008 in der Bildergalerie Glamorgan.

Erfolgreiche Absolventen des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesens – Produktionsmanagement erhalten den Abschluss  „Master of Science Wirtschaftsingenieurwesen“. Die Partneruniversität verleiht den Absolventen zusätzlich den Titel „Master of Science in Mechanical Engineering“. Dass das keine Selbstverständlichkeit ist, zeigt sich daran, dass in den Ingenieurwissenschaften laut Statistik der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) vom November 2009 deutschlandweit nur 25 Fachhochschulen einen Doppelabschluss im Masterbereich anbieten.

Interessenten können sich übrigens direkt nach einem entsprechenden Bachelor- oder Diplomstudium ohne spezielle Berufserfahrung für das Masterprogramm bewerben und erhalten mit der Zusage eines Studienplatzes die Möglichkeit, an dem Doppelmasterprogramm teilzunehmen.


Studenten aus 30 Ländern

Wir freuen uns über Bewerbungen von ausländischen Studieninteressenten und haben momentan Studenten aus mehr als 30 Ländern, die an unserer Hochschule eingeschrieben sind. Erste Anlaufstelle für Studieninteressenten aus dem Ausland ist das der Hochschule.

Wir freuen uns über Bewerbungen von ausländischen Studieninteressenten und haben momentan Studenten aus mehr als 30 Ländern, die an unserer Hochschule eingeschrieben sind. Erste Anlaufstelle für Studieninteressenten aus dem Ausland ist das Akademische Auslandsamt der Hochschule.

 


WIW Studenten im Ausland
Nicht nur ausländische Studenten kommen zum Studium nach Albstadt, auch viele unserer WIW-Stundenten gehen für ein Studien- oder Praxissemester ins Ausland.

Interessante Auslandsberichte unserer Studenten finden Sie hier.


  

Bildnachweis

 

 
 
 
 
Studiendekan
Prof. Dr. Lutz Sommer
 
Fakultät Engineering
Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen
Telefon: 07571 / 732-9531
Telefax: 07571 / 732-9214
sommer@hs-albsig.de
 
Ansprechpartnerin
Dipl.-Wirt.Ing. Ines Cepa
 
Fakultät Engineering
Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen
 
Telefon: 07571 / 732-9515
Telefax: 07571 / 732-9214
 
cepa@hs-albsig.de 

 

 

  Akademisches Auslandsamt
  Auslandsberichte Studierender
  Bildergalerie Glamorgan