Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Headerbild
Maschinenbau
Erfolgreich studieren.
Selektion nach Zielgruppen Go

Praktikum/Praxissemester

 

Das praktische Studiensemester ist Teil des Hauptstudiums und wird im 5. Semester abgeleistet.

Gesamtdauer:
20 Wochen, mindestens aber 95 Präsenztage im Betrieb; zwei Wochen Blockveranstaltung in der Hochschule.

Ausbildungsziel:
Das praktische Studiensemester führt durch eine vorwiegend projektbezogene Tätigkeit in die vielfältigen Aufgaben- und Verantwortungsbereiche des Maschinenbauingenieurs ein. Ferner dient es zur Ergänzung der Vorlesungsinhalte und als Entscheidungshilfe bei der Festlegung des späteren beruflichen Tätigkeitsfeldes.

Ausbildungsinhalte:
Es können eine oder mehrere projektbezogene Tätigkeiten (max. 3) aus den folgenden Gebieten gewählt werden:

  • Entwicklung/Versuch
  • Konstruktion
  • Fertigung/Produktion/Automatisierung
  • Prüffeld und Qualitätssicherung
  • Montage/Inbetriebnahme
  • Arbeitsvorbereitung/Produktionsplanung und -steuerung
  • Materialwirtschaft und Logistik
  • Vertrieb und Projektsteuerung

Das praktische Studiensemester wird ebenfalls durch Blockveranstaltungen begleitet.

Vorbereitende Blockveranstaltung:
Inhalt: Vorlesungsinhalte aus den Gebieten Entwicklungs- und Projektorganisation, Betriebsorganisation sowie Recht und Patentwesen.
Dauer: bis zu einer Woche

Nachbereitende Blockveranstaltung:
Inhalt: Die Arbeiten an den Projekten und deren Ergebnisse werden in Form von Referaten präsentiert und diskutiert. Ferner werden Lehrveranstaltungen aus den Themenbereichen Ethik in der Technik, Technikfolgen, Umweltfragen und Sicherheitstechnik angeboten.
Dauer: bis zu einer Woche

Weitere Einzelheiten zur Organisation und zur Anerkennung der praktischen Studiensemsters sind in den Richtlinien zur praktischen Ausbildung des Studiengangs Maschinenbau enthalten.


!Tipp: Industriepraktikum und Diplomarbeit bilden den ersten intensiveren Kontakt zu einem potentiellen Arbeitgeber. Engagieren Sie sich in dieser Phase des Studiums in besonderem Maße; es lohnt sich, denn ca. jeder zweite Maschinenbaustudent an unserer Hochschule erhält in Verbindung mit seiner Praxiszeit ein Anstellungsangebot. Von den Unternehmen werden solche Jungingenieure besonders geschätzt, die während ihres Studiums einen Auslandsaufenthalt absolviert haben, u.a. bietet sich das Praktische Studiensemester an. Praktikantenamt und Auslandsamt der Hochschule beraten und unterstützen Sie dabei. Gehen Sie die Sache frühzeitig an!
(Änderungen aufgrund laufender Akkreditierungsverfahren vorbehalten.)

 

Downloads Richtlinien und Informationsblätter,Vordrucke

 

Informationen zur Nachbereitenden Blockveranstaltung_Gü200313.pdfInformationen zur Nachbereitenden Blockveranstaltung_Gü200313.pdf

 Bescheinigung_Firma_Praktikumsbericht (Stand 2016-07-07).pdfBescheinigung_Firma_Praktikumsbericht (Stand 2016-07-07).pdf

Bescheinigung_Firma_Anwesenheitstage (Stand 2016-07-07).pdfBescheinigung_Firma_Anwesenheitstage (Stand 2016-07-07).pdf
         
 Bachelor Praktikantenvertrag

 Bachelor Datenblatt zum Praxissemester     

Wichtige Termine für das Praxissemester

Wichtige Termine für das Praxissemester (Kombi-Studium)  

 Versicherung im Praxissemester

Praktikantenrichtlinien_Bachelor (Stand 2016-07-07).pdfPraktikantenrichtlinien_Bachelor (Stand 2016-07-07).pdf 

 
 
 
 

 

Ihre Ansprechpartner
Prof. Dr.-Ing. Detlef Günzel
 
 
Praktikantenamtsleiter MAB
 
Gebäude 206 (MAB), 1. OG, R. 111
Telefon: 07571 / 732-9410
E-Mail: guenzel@hs-albsig.de
 
Eva-Maria Braun
 
Sekretariat und Praktikantenamt MAB
 
Gebäude 206 (MAB), 1. OG, R. 105
Telefon: 07571 / 732-9152
Telefax: 07571 / 732-9169
E-Mail: brauneva@hs-albsig.de