Life Sciences Facility Management

Gebäudeautomation live erleben

Am 17.06.2019 besuchten Studierende mit der Vertiefungsrichtung Gebäudeautomation das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) in Sigmaringen. Dabei konnten sie die gebäudetechnischen Einrichtungen der verschiedenen Bauabschnitte des Gebäudes besichtigen und vergleichen. Herr Hans-Dieter Krone von der Haustechnik erläuterte, welche Herausforderungen bei der Modernisierung des rund 20 Jahre älteren ersten Bauabschnitts aufgetreten waren und welche Lösungen dafür gefunden wurden. Am Beispiel der speziellen klimatischen Anforderungen des Tabak-Labors zeigte er die Schwierigkeiten bei der Planung der Klima- und Lüftungsanlage auf. Anschaulich und mit vielen Beispielen schilderte er so, was beim Betrieb moderner automatisierter Anlagen zu beachten ist.