Studienverlauf und Inhalte

Hier sehen Sie den typischen Verlauf eines Studiums in unserem Studiengang.

Die ersten beiden Semester bestehen aus dem Grundstudium mit Basisvorlesungen in den zentralen Themengebieten der Informatik, Betriebswirtschaft und Mathematik sowie ersten studiengangsspezifischen Modulen.

Semester drei und vier vertiefen die in den ersten beiden Semestern gesammelten Kenntnisse und behandelten Themen. Es werden weitere studiengangsspezifische Module gelehrt.

Als Studierender des Studiengangs Wirtschaftsinformatik können Sie Ihr Studium ab dem 5. Semester durch vier Wahlrichtungen vertiefen. Diese sind "Cyber-Physical Systems", "Application Development", "IT-Management" bzw. "IT Security". Mit Hilfe dieser Wahlrichtungen können Sie Ihr Studium individuell und nach Ihren Interessen ausrichten.

Ein Wechsel zu einem der anderen Bachelorstudiengänge der Fakultät Informatik - "Technische Informatik" bzw. "IT-Security" - ist im Grundstudium ohne große "Reibungsverluste" möglich.

 

 

Studienverlauf downloaden

Studieninhalte in den Vertierungsrichtungen

Um Ihnen die Entscheidung für die eine oder andere Studienwahlrichtung leichter zu machen ist es am einfachsten, wenn man die Inhalte des Studiengangs Wirtschaftsinformatik den Teildisziplinen

  • Wirtschaftsinformatik (WIN)
  • Betriebswirtschaftslehre (BWL)
  • Schlüsselqualifikationen (SQ)
  • Informatik (INF)
  • Mathematik (MATH)

zuordnet und diese dann prozentual einander gegenüberstellt.

 

Verteilung downloaden