Entrepreneurship und Gründertum

Unserer Region braucht Start-Ups!

Ein ausgeprägter Gründergeist in Forschung und Lehre ist fester Bestandteil der Hochschulkultur. Maßgeschneiderte Programme fördern individuelle kreative Ideen bis hin zum Produkt oder Firmenkonzept. ForscherInnen und Studierende werden vom Start-up Manager und von den Gründungsbeauftragten erfolgreich begleitet.

Bei uns ist Gründerspirit spürbar.

Die Bedingungen sind ideal

Die Technologiewerkstatt in Albstadt und das Innovations- und Technologiezentrum (ITZ) auf dem InnoCamp Sigmaringen bieten Gründern an beiden Standorten ideale Bedingungen für die Umsetzung ihrer Geschäftsidee. Unterstützt wird dies durch die Förderberatung des IAF und die jeweiligen Wirtschaftsförderer. Wir wollen unseren Entrepreneuren den Weg zum erfolgreichen Start-Up erleichtern.

Projekte Entrepreneurship

EXIST-Projekt LAKE-CUP

LAKE-CUP führt Unternehmen und Hochschulen durch Innovation und Wissenstransfer näher zusammen. Dazu setzen wir in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner, der Zeppelin Universität, folgende Schwerpunkte:

Wir fördern Gründungen in der Region

Wir heben ungenutztes Gründungspotential, indem wir Studierende und Unternehmen dabei unterstützen, ihre bestehenden und neuen Innovationsideen voranzutreiben. Wir beteiligen uns aktiv an Gründungsvorhaben, von der Ideenentwicklung bis zum Markteintritt.

Wir machen Unternehmen fit für die Zukunft

Wir unterstützen kleine und mittlere Unternehmen dabei, ihre Marktposition zu halten, zu stärken und weiter auszubauen. Für die unternehmerische Umsetzung erfolgreicher Ideen bauen wir auf neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und die Praxiserfahrungen unserer Studierenden, Professor*innen und Mitarbeitenden. Der Wissenstransfer durch gemeinsame Projekte weist einen erfolgreichen Weg in die Zukunft der Region.

 

Beratungsangebot:

Du möchtest ein Start-up gründen, suchst aber zur Realisierung einen Unternehmenspartner? Oder möchtest du an innovativen Projekten mit Unternehmen arbeiten und Erfahrungen für das spätere Berufsleben sammeln?

Werde ein Teil von LAKE-CUP und setze dein erlerntes Wissen in die Praxis um. Zusätzlich bieten wir dir Coaching und Workshops an, unter anderem in den Bereichen „Agile Methoden“, „Ethik und Nachhaltigkeit“ sowie „Projektmanagement“.

 

Projektleitung:

Prof. Dr. Matthias Premer

Projektteam:

Ralf Michalski
Laura Koch
Nadine Mezger
Andreas Hennig

Professorale Begleitung:

Prof. Dr. Uwe Sachse
Prof. Dr. Lutz Sommer
Prof. Dr. Philipp Lindenmayer

 

Kooperationspartner:

Zeppelin Universität – PioneerPort

Förderer:

Das Projekt wird im Rahmen des EXIST-Programms durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.

Weiterführende Informationen:

www.lake-cup.de

School of Entrepreneurship (SoE)

Projektleitung
Prof. Dr. Uwe Sachse

StartUp Manager
Dr. Mario Hüttenhofer
Norman Müller

Förderer
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundesprogramm
Ländliche Entwicklung

Modellvorhaben
Land(auf)schwung

weiter zur Microsite SoE

Flyer Start-up-Guru SoE

GROW | Go youR Own Way

 

Kurzinfo:
Zielsetzung des mit Landesmittel geförderten Projektes ist die Etablierung und Verankerung einer gelebten Gründerkultur an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen. Spezielle Lehrangebote und Veranstaltungen rund um das Thema Entrepreneurship sollen dabei helfen, dass Studierende ihre Hemmschwelle vor der Selbständigkeit überwinden und ihre Ideen in ein Unternehmen ausgründen oder anderweitig unternehmerisch aktiv zu werden.  Das GROW-Projekt unterstützt die Studierenden in allen Phasen dieses Prozesses, von der Ideenfindung über die Vermittlung der theoretischen Kenntnisse bis hin zur Realisierung. Eine Übersicht zu den Aktivitäten für den Aufbau von „Entrepreneurial Thinking“ bietet die Projektwebseite.

 

Beratungsangebot:

Das GROW-Team bietet für alle Studierende und in jeder Phase der Gründung ein umfassendes Beratungsangebot. Dies umfasst u.a. ein Business-Plan-Check, Unterstützung bei der Suche nach Partner, Hilfe bei EXIST-Anträgen oder der Erörterung von Finanzierungsmöglichkeiten.

Falls Sie Interesse an einem unverbindlichen Gespräch haben, wenden Sie sich bitte an einen der Experten in unserem Beraterpool

 

Projektleitung:
Prof. Dr. Lutz Sommer

Projektkoordination:
Florian Geiser

Förderer:
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden Württemberg (MWK)

Förderprogramm
Gründerkultur in Studium und Lehre (GustL)

weiter zur Microsite GROW

Broschüre der School of Entrepreneurship

Download Broschüre der School of Entrepreneurship

  • Hochschule Allgemein

    Broschüre der School of Entrepreneurship

    pdf 6 MB
Leider gibt es zu Ihrer Auswahl keine Ergebnisse