Erfolgreich studieren zwischen Stuttgart und Bodensee

Praxisnahe Vorlesungen, modern ausgestattete Labore, eine individuelle Betreuung und gute Kontakten zu regionalen Unternehmen - für ein Studium an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen sprechen viele Gründe. Wir helfen Ihnen erfolgreich zu studieren und unterstützen Sie bei Ihrem Weg ins Berufsleben.

Die besten Gründe hier zu studieren

Sie wollen wissen, warum Sie an unserer Hochschule studieren sollten? Machen Sie sich selbst ein Bild. Unten finden Sie ein paar der Gründe, die für unsere Hochschule sprechen.

Kleine Gruppen

An der Hochschule Albstadt-Sigmaringen studieren Sie in kleinen Gruppen. Hier kennt man Sie mit Namen und nicht nur als Matrikelnummer. Wir leben eine Politik der offenen Türen bei der Sie immer einen passenden Ansprechpartner finden.

Praxisnahes Studium

Praxisorientierung wird an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) großgeschrieben. Für das Studium stehen moderne technische Geräte zur Verfügung und unsere Professoren und Lehrbeauftragten verfügen selbst über Praxiserfahrung und können diese Erfahrung im Studium weitergeben.

Familiäre Atmosphäre

Wir sind keine Massenuni. An unseren beiden Hochschulstandorten studieren jeweils ca. 1700-1800 Studierende. Die Studierenden kennen die zentralen Einrichtungen auf dem Campus und ihre Mit-Kommilitonen. Für den studentischen Austausch gibt es an beiden Standorten eine aktive AStA und eine Hochschulkneipe.

Gute Kontakte zu Unternehmen

Enge Kontakte zu regionalen und überregionalen Unternehmen sind für uns selbstverständlich.  Praxisprojekte in Kooperation mit regionalen und überregionalen Unternehmen ergänzen jedes Semester unser Studienangebot.

Moderne Einrichtungen

Unsere Einrichtungen sind modern und gut ausgestattet. Wer bei uns studiert, dem stehen hochwertige technische Geräte zur Verfügung – ob in der Maschinenhalle, dem Virtual Reality Labor oder den Laboren der Studiengänge für die Pharma- und Lebensmittelindustrie.

Hilfestellung bei der Jobsuche

Wir unterstützen unsere Studierenden bei Ihrem Weg ins Berufsleben. Hilfestellung dabei liefert unter anderem die hauseigene Karrierebörse bei der jedes Jahr rund 60 Unternehmen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre Praktikums- und Stellenangebote präsentieren. Außerdem bietet das hauseigene Career Center jedes Semester hilfreiche Veranstaltungen wie einen Bewerbungsmappen-Check und andere Schulungsveranstaltungen an. 

Partnerhochschulen weltweit

Wer die Welt sehen will, dem bietet das Studium bei uns eine gute Start-Basis. Mit über 40 Partnerhochschulen weltweit bestehen Austauschvereinbarungen. Das International Office an beiden Standorten unterstützt und berät alle Studierenden, die die Chance zu einem Auslandsaufenthalt nutzen möchten und ist gleichzeitig erste Anlaufstelle für Studieninteressenten aus dem Ausland.  

Familiengerechte Hochschule

Familienfreundliche Studienbedingungen sind bei uns selbstverständlich, egal ob Sie Angehörige pflegen oder ein Kind betreuen. So werden Studierende mit Familienpflichten bei der Terminvergabe unterstützt, Kinder bis 10 Jahren erhalten in der Mensa ein kostenfreies Essen. 

Studium in individueller Teilzeit

Das Studium in individueller Teilzeit ermöglicht auch denen ein Studium, die noch anderweitig gefordert sind, ob bei der Kindererziehung, in der Pflege, aufgrund einer Behinderung oder chronischen Erkrankung sowie aufgrund einer Berufstätigkeit. Ihnen ermöglichen wir in vielen unserer Studiengänge die zeitliche Abstimmung Ihres Studiums auf ihre besonderen Erfordernisse.

Zertifiziertes Qualitätsmanagement

Im März 2018 wurde die Hochschule mit dem Qualitätssiegel der Systemakkreditierung ausgezeichnet. Damit wurde unser Qualitätsmanagementsystem in Studium und Lehre von einer Expertenkommission zertifiziert. So können wir einheitliche Qualitätsstandards garantieren und die Weiterentwicklung unserer Studiengänge flexibel vorantreiben.

Spitzenplätze in Hochschulrankings

Jedes Jahr bestätigen Rankingergebnisse, wie das Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE), die Qualität der Studiengänge durch Bestnoten in Kategorien wie "Studiensituation insgesamt", "Bezug zur Berufspraxis“ sowie "Betreuung durch Lehrende".