Erfolgreich studieren zwischen Stuttgart und Bodensee

Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Moderne Labore, kleine Gruppen, Hilfe bei der Jobsuche, enge Kontakte zu Unternehmen, eine familiäre Atmosphäre und Professoren, die sich Zeit nehmen - das bietet die Hochschule Albstadt-Sigmaringen.

Praxis- und serviceorientiert

An zwei Standorten sind rund 3.500 Studierende eingeschrieben. Praxisorientierung wird an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) großgeschrieben. Die Studierenden werden möglichst individuell betreut und für das Studium stehen moderne technische Geräte zur Verfügung.

Hilfestellung bei der Praktikums- oder Jobsuche bietet das Career Center, das International Office unterstützt Studierende, die internationale Erfahrungen sammeln wollen. Außerdem ist die Hochschule bestrebt, die Studien- und Arbeitsbedingungen familienfreundlich zu gestalten und trägt das Zertifikat "audit familiengerechte hochschule".

24 Studiengänge

Die Hochschule bietet 13 siebensemestrige Bachelorstudiengänge an:

  • Maschinenbau
  • Textil- und Bekleidungstechnologie
  • Material and Process Engineering
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Technische Informatik
  • IT Security
  • Wirtschaftsinformatik
  • Bioanalytik
  • Facility Management
  • Lebensmittel/Ernährung/Hygiene
  • Pharmatechnik
  • Betriebswirtschaft
  • Energiewirtschaft und Management 

Außerdem gibt es acht konsekutive - also weiterführende - Masterstudiengänge:

  • Betriebswirtschaft und Management
  • Wirtschaftsingenieurwesen – Produktionsmanagement
  • Maschinenbau - Rechnerunterstützte Produkterstellung
  • Systems Engineering
  • Textil- und Bekleidungsmanagement
  • Facility and Process Design
  • Biomedical Sciences
  • Business Analytics

Drei berufsbegleitende online-basierte Masterangebote runden das Profil ab:

  • Data Science
  • Digitale Forensik
  • IT Governance, Risk and Compliance Management
     

Im Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) landet die Hochschule Albstadt-Sigmaringen mit ihren Studiengängen immer wieder in den Spitzengruppen. Im bundesweiten Vergleich muss sich die Hochschule im Herzen Baden-Württembergs also nicht verstecken.


Angewandte Forschung

Die Hochschule ist in ihren verschiedenen Fachrichtungen in der Forschung aktiv. Vor allem für Studierende in den Masterstudiengängen bieten sich viele Möglichkeiten, an Forschungsprojekten mitzuarbeiten. Das Institut für Angewandte Forschung (IAF) bündelt und fördert die Aktivitäten. Es ist außerdem ein wichtiges Bindeglied zwischen Unternehmen mit Forschungsaufgaben und der Hochschule.