Digitale Produktion

Wirtschaftsingenieurwesen

 

Inhalte

Mit Wahl des Themenschwerpunkts Digitale Produktion (DP) lernen Sie, betriebswirtschaftliche, technische Methoden und IT-Themen zu kombinieren, um damit komplexe operative und strategische Herausforderungen zu lösen. Zu diesen Herausforderungen gehören Themen der Digitalisierung, besser bekannt als Industrie 4.0 . Dadurch sind Sie auf die Managementaufgaben in produzierenden Unternehmen  vorbereitet.

Vertiefungsprofil

Was werden Sie bei uns kennenlernen?

Im Rahmen dieses Themenschwerpunkts werden thoeretische und praktische Kenntnisse in Bezug auf Produktionsprozesse vermittelt. Des weiteren werden verschiedene Szenarien simuliert und darauf aufbauend eine kostengünstige und energiesparende Produktionsplanungen ermittelt. Neben technischem Equipment stehen hierzu auch neueste Softwarepakete zur Verfügung. Nachfolgend ein Auszug von unseren Themen:

  • Umgang mit modernen technischen Anlagen
    Industrie 4.0

  • Data Science
    Big Data Anwendungen

  • Produktionsmanagement
    Lean Six Sigma

  • Virtual Reality / Augmented Reality

  • Produktions-Simulation

  • Robotics / Autonome Systeme

Der Themenschwerpunkt ist in das Studium - wie nachfolgend dargestellt - integriert:

Neigungsorientierte Wahlfächer zu den Studienrichtungen, die die Studierenden während der ersten Semester bereits gemäß den Themenschwerpunkten Digitale Produktion, Digitale Wirtschft, Energie und Mobilität sowie Advanced Materials wählen können.

Praxisbezug durch Projekte

Im Themenschwerpunkt Produktion haben Studierende die Möglichkeit, an verschiedenen Projekten, die teilweise in Interaktion und Kooperation mit renommierten Unternehmen durchgeführt werden, mitzuwirken. Firmen mit denen wir im Rahmen von Projekten kooperieren sind unter anderem Porsche, BMW, Mercedes, Daimler, Trumpf, Gühring, Groz-Beckert, Bosch.
Hierbei ist die digitale Transformation im Bereich der Produktion ein zentrales Thema unseres Studiengangs.

 

Technisches Equipment

Alles was Ihr Herz höher schlagen lässt!

Im Rahmen von Projekten des Studiums besteht die Möglichkeit, das technische Equipment in Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern zum Einsatz zu bringen und das Wissen je nach Interessenslage und Aufgabenstellung in Spezialbereichen noch weiter zu vertiefen. Folgende Technologien werden in Hard- und Software-Laboren angeboten:

Wie ist der Themenschwerpunkt aufgebaut?

Ab dem 3. Semester können die Studierenden zwischen Themenschwerpunkten wählen und sich stufenweise bis zum 7. Semester spezialisieren.

 

In der oben beschriebenen Richtung finden Sie sich nicht zu einhundert Prozent wieder? Dann haben wir noch drei weitere interessante Themenschwerpunkte: