Orientierungssemester an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Finde das Studium, das du wirklich willst!

Wie viel Mathe steckt im Maschinenbau? Was machen eigentlich Bioanalytiker, digitale Forensiker oder Wirtschaftsingenieure? Du hast Fragen wie diese oder du weißt einfach noch nicht genau, in welche Richtung es gehen soll? Vielleicht schwankst du auch zwischen mehreren ähnlichen Studiengängen. Kein Problem! Bei uns bist du auch dann richtig, wenn du noch nicht sicher weißt, welches Studium es sein soll. Im Orientierungssemester bekommst du einen individuellen Einblick in unsere Studiengänge, deren konkrete Inhalte dir jetzt vielleicht noch gar nicht so richtig klar sind.

Egal ob Engineering, Informatik, Life Sciences oder Business Science and Management – du wählst nach deinen eigenen Interessen aus, welche Lehrveranstaltungen du belegst. Danach kannst du dich entscheiden: für ein Studium, das wirklich zu dir passt und mit dem du später im Beruf in vielen relevanten Bereichen etwas bewirken und Verantwortung übernehmen kannst.

Vorlesungsbeginn für das Wintersemester 2020/21 ist der 12. Oktober 2020. Wir empfehlen dir jedoch, an unserem Propädeutikum teilzunehmen – dies beginnt bereits zwei Wochen zuvor, am 28. September 2020.

Mehr Infos dazu findest du hier.

 

Wichtige Vorteile des Orientierungssemesters auf einen Blick

Bei uns musst du dich nicht sofort verbindlich auf einen Studiengang festlegen. Nimm dir die Zeit, die du brauchst, schau dir in Ruhe an, was dich interessiert und triff nach einem Semester eine fundierte Entscheidung für dein Wunschstudium.

Im Orientierungssemester kannst du Veranstaltungen aus allen Bachelorstudiengängen der Hochschule Albstadt-Sigmaringen wählen. So kannst du jede unserer vier Fakultäten kennenlernen und dich für das Studium entscheiden, was am besten zu dir passt. Folgende Studiengänge sind dabei:

  • Fakultät Business Science and Management: Betriebswirtschaft; Energiewirtschaft und Management
  • Fakultät Engineering: Maschinenbau; Textil- und Bekleidungstechnologie; Wirtschaftsingenieurwesen
  • Fakultät Informatik: IT Security; Technische Informatik; Wirtschaftsinformatik
  • Fakultät Life Sciences: Bioanalytik; Lebensmittel, Ernährung, Hygiene; Pharmatechnik; Smart Building Engineering and Management

Wenn du im Orientierungssemester erfolgreich Prüfungen ablegst, können dir deine erworbenen Leistungen für den späteren Bachelorstudiengang anerkannt werden – vorausgesetzt natürlich, du möchtest das, und die entsprechenden Veranstaltungen sind auch Teil deines Wunschstudiengangs. Eine genaue Übersicht über die Anerkennungsmöglichkeiten findest du im Modulkatalog, der weiter unten auf dieser Seite zum Download bereitsteht.

Die ersten Prüfungen sind noch nicht so ideal gelaufen? Das ist nicht schlimm – Fehlversuche im Orientierungssemester haben keinen Einfluss auf deine Noten im anschließenden Bachelorstudiengang. Fehlversuche werden zudem auch nicht "mitgenommen". Das bedeutet, es kann dir durch das Orientierungssemester kein Prüfungsanspruch endgültig verloren gehen. Du kannst dich also ausprobieren ohne Risiko!

Unser Orientierungssemester ist nicht zulassungbeschränkt. Das bedeutet, wenn du die Zugangsvoraussetzungen erfüllst, erhältst du sicher einen Platz. Dafür benötigst du lediglich eine Hochschulzugangsberechtigung (spätestens zum Start des Orientierungssemesters) und du musst dich form- bzw. fristgerecht bewerben und immatrikulieren. Wie genau das geht ist weiter unten unter "Deine Bewerbung" detailliert beschrieben.

Morgens in die Vorlesung, mittags in der Mensa essen und danach abends zum Hochschulsport? Oder doch lieber noch mit deinen Freunden etwas trinken gehen? Im Orientierungssemester erlebst du das Studentenleben an der Hochschule hautnah und erfährst, wie es ist, in Albstadt oder Sigmaringen zu studieren.

Bei unseren speziellen Orientierungsangeboten bekommst du während des Semesters einen tieferen Einblick in die verschiedenen Studiengänge und deren spätere Berufsperspektiven. Außerdem hast du immer die Möglichkeit, dich mit unseren erfahrenen Professoren, Lehrbeauftragten und Gastvortragenden aus der Praxis auszutauschen und so die verschiedenen Bereiche kennenzulernen. So weißt du am Ende ganz genau, wo es hingeht und welche Entscheidung die richtige für dich ist.

Beispiel-Stundenpläne

Um einen ersten Eindruck zu gewinnen wie dein persönliches Orientierungssemester aufgebaut sein könnte, haben wir dir hier einige Musterstundenpläne zusammengestellt. So erhältst du einen Überblick, welche Module du in den verschiedenen Themenschwerpunkten belegen könntest. Bitte beachte, dass es sich hierbei lediglich um Vorschläge handelt! Deinen persönlichen Stundenplan im Orientierungssemester stellen wir gemeinsam vor Semesterbeginn zusammen. Dabei berücksichtigen wir deine individuellen Vorlieben, mögliche Fächerüberschneidungen und was thematisch für dich am sinnvollsten ist!

Deine Bewerbung für das Orientierungssemester

Bewerbungen für das Orientierungssemester sind in den Bewerbezeiträumen möglich:

  • Für das Wintersemester: Ende Mai bis 15. Juli
  • Für das Sommersemester: Ende November bis 15. Januar

 

Das geht dann ganz einfach online. Folgende Schritte musst du absolvieren:

  1. Registriere dich mit deinen persönlichen Daten in unserem Bewerbungsportal HISinOne. Dort startest du die Studienbewerbung. Beim Studienfach einfach "Orientierungsstudium" auswählen und den weiteren Anweisungen folgen.
     
  2. Da unser Orientierungssemester nicht zulassungsbeschränkt ist, kannst du im Anschluss gleich deine Immatrikulation beantragen. Dafür folgst du wieder den Anweisungen und gibst die benötigten Daten im Portal ein. Am Ende druckst du schließlich deinen "Antrag auf Immatrikulation" aus und schickst ihn zusammen mit deiner Hochschulzugangsberechtigung (das ist in der Regel dein Abiturzeugnis) per Post und persönlich unterschrieben an uns. Dieser Schritt ist sehr wichtig, weil du sonst nicht an der Hochschule eingeschrieben werden kannst!
     
  3. Nach deiner formalen Bewerbung folgt die (vorläufige) Wahl deiner Module. Dafür wählst du aus dem Modulkatalog der unten zum Download bereit steht die Veranstaltungen aus, die du im Orientierungssemester belegen möchtest. Diese trägst du in das Modulwahlformular ein und schickst es anschließend per Email mit dem Betreff "Modulwahl Orientierungssemester" an Sarah Lausch (lausch@hs-albsig.de). Mach dies bitte so früh wie möglich, damit wir abschätzen können, wie die Nachfrage nach den Modulen aussieht.

 

Eine Rückmeldung mit allen weiteren Infos zum Ablauf des Orientierungssemesters bekommst du von uns spätestens zum Ende des Bewerbungszeitraums. Wenn du Fragen hast melde dich gerne bei uns, wir helfen dir weiter!

Downloads

  • Satzungen

    Satzung Orientierungsstudium

    pdf 2 MB
  • Studieninformation

    Factsheet Orientierungssemester

    pdf 55 KB
  • Bewerbung

    Modulwahlformular Orientierungssemester

    pdf 121 KB
  • Modulhandbuch

    Modulkatalog Orientierungssemester

    pdf 1 MB
  • Studieninformation

    Flyer Orientierungssemester HS-AlbSig

    pdf 316 KB
Leider gibt es zu Ihrer Auswahl keine Ergebnisse
zur Bewerbung