Bewerbung für den Studiengang

Textil- und Bekleidungstechnologie (Bachelor)

Es freut uns, dass Sie sich für ein Studium an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen im Studiengang Textil- und Bekleidungstechnologie – kurz TEX - interessieren.
Wir orientieren unser Studienangebot immer an den aktuellen und zukünftigen Bedürfnissen der Industrie, um sie so fit für eine regionale oder internationale Karriere zu machen. Auf Sie warten daher vielfältige und faszinierende Studieninhalte.

Wir bieten Ihnen:
+ Individuelle Betreuung und bestmögliche Lernbedingungen in kleinen Gruppen
+ Optimale Verbindung von Theorie und Praxis in modernsten Technika
+ Unterstützung z.B. in Form von Tutorien für ingenieurwissenschaftliche Grundlagen und Einführungskurse
+ Möglichkeit die Hochschulleinrichtungen z.B. Konfektionsmaschinen auch außerhalb der Vorlesungen zu nutzen
+ Enge Kontakte und spannende Projekte mit der Industrie
+ Die Möglichkeit zu einem Auslandssemesters an einer unserer Partnerhochschulen
+ Ein integriertes Industriesemesters im In- oder Ausland
+ Einen weiterführenden Masterstudiengang: Textil- und Bekleidungsmanagement

Vorteile eines Textil-und Bekleidungstechnologie-Studiums:
+ Spannende Themen – Textil ist immer am Puls der Zeit
+ Breites Einsatzspektrum – Textil wird invielen Bereichen weltweit benötigt
+ Sehr gute Jobaussichten – aktuell und in Zukunft sind viele Stellen zu besetzen
+ Hohe Verdienstmöglichkeiten – Sie steigen als Ingenieur auf einem guten Gehaltsniveau ein

Vorteile eines Studiums in Albstadt:
+ Sehr günstige Mieten in der Region und wohnen in direkter Nachbarschaft z.B. im Studentenwohnheim
+ Eine zentrale Campuslage direkt neben der Fußgängerzone mit vielen Einkaufsmöglichkeiten
+ Direkt gegenüber einem Busbahnhof und dem Hauptbahnhof
+ Unkomplizierte Parkmöglichkeiten im Parkhaus ebenfalls direkt neben der Hochschule
+ Vielfältige Zusatzangebote, wie beispielsweise Seminare zur Karriereplanung, Vortragsreihen oder Sprachkurse
+ Ein abwechslungsreiches Sport- und Freizeitangebot in der Region, z.B. Klettern im Hochseilgarten, Wandern auf den Traufgängen, Schwimmen in den Natur- oder Erlebnisbädern, Mountainbiken auf der Downhillstrecke, ...
+ Eine Region mit vielfältigen Möglichkeiten für einen fachbezogenen Nebenjob
+ Spannende Projekte mit anderen Studentinnen und Studenten auch aus anderen Fachbereichen

Unsere Absolventinnen und Absolventen arbeiten erfolgreich in den unterschiedlichsten Branchen z. B. Sport, Mode, Arbeitsschutz, Outdoor, Automobil oder Medizintechnik.

Egal in welcher Branche Sie sich in Zukunft beruflich mit dem Thema Textil befassen wollen, mit ihrem Studium Textil- und Bekleidungstechnologie legen Sie den Grundstein für Ihre internationale Karriere in den unterschiedlichsten Bereichen.

Häufige Fragen zum Studiengang

Antworten auf die häufigsten Fragen

  • Da uns Praxis sehr wichtig ist, versuchen wir auch in diesen schwierigen Zeiten praktische Veranstaltungen vor Ort anzubieten (in der Regel an 1-2 Tagen pro Woche) – natürlich mit entsprechendem Hygienekonzept und kleinen Gruppen. Welche Veranstaltungen dann im Detail in Präsenz angeboten werden, können wir Ihnen derzeit leider noch nicht sagen, da dies von der weiteren Entwicklung der Pandemie abhängt.

    Wenn es für Sie – egal aus welchen Grund - nicht möglich sein sollte, an Präsenzveranstaltungen teilzunehmen, dann gibt es die Option, dass Sie ihr Studium z.B. in individueller Teilzeit beginnen und „nur“ an den digitalen Lehrangeboten teilnehmen.

  • Natürlich - bitte geben Sie dann im Bewerbungsprozess an, dass Sie das Zeugnis nachreichen werden und tun dies so schnell wie möglich. Evtl. kommt es zu Rückfragen oder einer etwas verzögerten Zulassung, aber es lohnt sich auf jeden Fall die Bewerbung vor Bewerbungsschluss abzuschicken... Wir freuen uns auf Sie!

  • Voraussetzung sind

    • Allgemeine Hochschulreife
    • Fachgebunde Hochschulreife
    • Fachhochschulereife

    Meister und Absolventen mit einer gleichwertigen beruflichen Fortbildung können sich ebenfalls bewerben, wenn sie sich vorher beraten lassen.

    Nach der Bewerbung wird anhand der Note, der Vorerfahrung oder einer vorhandenen Berufsausbildung über die Zulassung der Bewerberinnen und Bewerber zeitnah entschieden. Grundsätzlich stehen die Chancen sehr gut einen Studienplatz zu erhalten.
    Das Propädeutikum – ein allgemeiner Vorkurs – steht allen zugelassenen Bewerbern kostenfrei zur Verfügung und bietet einen optimalen Start in ein erfolgreiches Studium.
    Zusätzlich gibt es jetzt neu das sogenannte Kombistudium, eine Möglichkeit gleichzeitig mit dem Bachelorabschluss eine anerkannte Berufsausbildung direkt in einem der kooperierenden Unternehmen abzuschließen.

  • Wenn Sie z.B. bereits einen Meistertitel haben, dann haben Sie damit auch einen direkten Hochschulzugang erworben. Wenn Sie einen anderen Berufsabschluss und eine mind. 3 jährige, dem gewünschten Studiengang fachlich entsprechenden, Berufserfahrung haben, dann können Sie über Konstanz eine Eignungsprüfung für den Hochschulzugang ablegen. Die Kosten trägt die Hochschule und eine Anmeldung erfolgt über unsere studentische Abteilung. Weitere Informationen zur Eignungsprüfung sind hier zu finden: www.berufstaetige.htwg-konstanz.de  
    Die Eignungsprüfungen finden in der Regel im Frühjahr statt.

  • Sie müssen Spaß am Thema Textil und Bekleidung mitbringen – alles andere – auch das Nähen – bringen wir Ihnen bei, etwas handwerklichen Geschick schadet hierbei nicht. Dadurch, dass das Studium so breit gefächert ist, können zahlreiche verschiedene Fähigkeiten miteingebracht werden und mit diesen kann dann spätestens bei den Team-Projektarbeiten gepunktet werden.

  • Es gibt ein Sommer- und ein Wintersemester mit einigen wenigen „Ferientagen“. Zwischen den Semestern ist vorlesungsfreie Zeit – häufig auch als Semesterferien bezeichnet. Die wichtigsten Termine finden Sie kompakt in der Übersicht unter: https://www.hs-albsig.de/studieninfos/im-studium/studentische-abteilung/semestertermine

  • Die Stundenpläne wechseln jedes Semester und Sie bekommen Online ca. 3-4 Wochen vor dem neuen Semester den aktuellen Plan zur Verfügung gestellt. Sie finden den Stundenplan unter

    https://hepta.webuntis.com/WebUntis/?school=hs-albstadt#/basic/timetable 

    Wählen Sie oben in der Ecke den Studiengang TEX, sowie das Semester und eine Woche aus  dann erscheint der Stundenplan...

     

  • Das Propädeutikum – ein allgemeiner Vorkurs – steht allen zugelassenen Bewerbern kostenfrei zur Verfügung und bietet einen optimalen Start in ein erfolgreiches Studium.

  • Bereits seit 1971 bietet die Hochschule Albstadt-Sigmaringen Studiengänge im Bereich Textil- und Bekleidungstechnologie an – zunächst als Diplom und unter dem Namen Bekleidungstechnik (BKT). Inzwischen heißt der Bachelorstudiengang Textil- und Bekleidungstechnologie und der passende Masterstudiengang Textil- und Bekleidungsmanagement.

  • Die Regelstudienzeit beträgt sieben Semester (inklusive Abschlussarbeit), d.h. 3,5 Jahre inklusive Semesterferien. Ein Semester dauert rund 15 Wochen.

  • Sie können sich gleich direkt online bewerben. Weitere Infos

  • Sie können zum Sommer- oder Wintersemester bei uns anfangen. Ihre Bewerbung für das Wintersemester ist bis zum 15. Juli möglich, für das Sommersemester sind Bewerbungen bis zum 15. Januar möglich.

  • Pro Semester werden rund 35 neue Studentinnen und Studenten zugelassen - eine ideale Gruppengröße für konzentriertes Lernen und individuelle Betreuung.

  • Für den Bachelor Textil-und Bekleidungstechnologie gibt es keinen festgelegten Numerus Clausus. Die Aufnahme ins Studium richtet sich nach der Note der Hochschulzugangsberechtigung, der Vorerfahrung und der Anzahl der Bewerber.

  • Insgesamt werden 210 ECTS-Punkte vergeben.

  • Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss der Bachelorthesis den Titel Bachelor of Science (BSc.) und sind berechtigt den Titel Ingenieur zu tragen.

  • Ja, der passende Masterstudiengang an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen ist der Master Textil- und Bekleidungsmanagement mit Schwerpunkt Industrie 4.0 – dieser kann bei Bedarf auch berufsbegleitend studiert werden.

  • Durch die vielfältigen und praxisorientierten Inhalte und das gute Netzwerk mit Industrie und Forschungseinrichtungen ergeben sich für unsere Absolventen sehr gute Karrierechancen. Die Möglichkeiten sind für die zukünftigen Textil- und Bekleidungsingenieure besonders gut, da Textilien in zahlreichen Branchen weltweit eingesetzt werden und dort für Innovationen sorgen. Außerdem ist der Bekleidungssektor ein „Dauerbrenner“. Insgesamt werden gut ausgebildete Nachwuchskräfte sowohl im In- als auch im Ausland gesucht

  • Es wird vorwiegend in deutscher Sprache unterrichtet, jedoch finden auch einige Fächer in englischer Sprache statt, um Sie optimal auf die Herausforderungen ihres späteren Berufslebens vorzubereiten.

  • EIn Auslandesemester ist ohne Probleme nahezu weltweit möglich. Weitere Infos

  • Der Studiengang ist grundsätzlich ohne Studiengebühren. Es wird nur ein Semesterbeitrag erhoben. Weitere Infos

  • Sehr gerne - bitte nehmen Sie hierzu kurz Kontakt mit uns auf - dann organisieren wir Ihnen eine Führung.

  • Wenn Sie sich (noch) unsicher sind, was oder wie Sie studieren wollen, dann können an einem der Online-Infoveranstaltungen teilnehmen oder direkt per Email an tex@hs-albsig.de Kontakt zu uns aufnehmen und sich individuell durch unser Team beraten lassen. Wir können dann entweder per Email, per Videokonferenz oder telefonisch Ihre Fragen klären. Wenn es die Bedingungen erlauben, dürfen Sie uns natürlich auch gerne vor Ort besuchen, sich mit uns unterhalten und den Campus besichtigen. Gerne dürfen Sie auch direkt mit Vivian in Kontakt treten – sie studiert hier und beantwortet gerne ebenfalls Fragen….

     Wenn Sie einfach mal in ein Studium starten möchten und sich erst nach dem ersten Semester für eien Fachrichtung entscheiden wollen, dann nutzen die Gelegenheit des Orientierungssemesters. Wenn Sie noch nicht wissen, ob ein Studium etwas für Sie ist, dürfen Sie gerne auch ein Schnupperstudium machen – entweder kostenfrei für einzelne Tage oder als Gasthörerin oder Gasthörer über ein ganzes Semester hinweg.

  • Die Möglichkeit einer Gasthörerschaft besteht unabhängig vom Studienfach. Als Gasthörerin oder Gasthörer besuchen Sie als Gast eine Veranstaltung Ihrer Wahl – vorausgesetzt es gibt noch freie Plätze. Sie können diese Option nutzen um sich fortzubilden oder um in ein Studium hinein zu schnuppern. Wir erheben für die Gasthörerschaft eine geringe Gebühr für die besuchten Veranstaltungen ( je nach Umfang ca. 70-210 € - Details siehe Gebührensatzung). Sie erhalten einen Gasthörerschein und damit das Recht die Veranstaltung zu besuchen, jedoch haben Sie kein Prüfungsrecht und es ist keine Anrechnung von ECTS Punkten möglich.

    Um sich als Gasthörerin oder Gasthörer zu registrieren wählen Sie zunächst aus dem Modulhandbuch die Fächer ihrer Wahl aus und kontaktieren Sie die studentische Abteilung mit ihrem Wunsch. Sie wird die Studiengangsleitung kontaktieren um herauszufinden, ob freie Plätze in Ihren Wunschveranstaltungen zur Verfügung stehen. Sobald Sie hier ein positives Feedback erhalten haben, bekommen Sie die weiteren Details und wir freuen uns Sie bald in einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

    PS: Einen ersten Blick in den Stundenplan können Sie  unter https://hepta.webuntis.com/WebUntis/?school=hs-albstadt#/basic/timetable werfen. Dort sehen Sie wann die Veranstaltung stattfindet und ob Sie in Präsenz oder Online stattfindet….

Direkt zur Bewerbung