Masterstudiengang

Advanced IT Security (M.Sc.)

Möchten Sie zukünftig ein führender IT-Sicherheitsexperte in einem Unternehmen sein oder die Verantwortung für die IT-Sicherheit einer Behörde übernehmen bzw. sehen Sie Ihre Zukunft in der Bekämpfung digitaler Kriminalität? Dann sind Sie im Masterstudiengang Advanced IT Security genau richtig.

Der neue Masterstudiengang Advanced IT Security bereitet Sie, aufbauend auf Ihrem Knowhow im Bereich der IT-Sicherheit, auf die Herausforderungen vor, mit denen Sie in Ihrem zukünftigen Berufsleben konfrontiert werden. Im Laufe des Studiums erweitern Sie Ihre Expertise im Bereich der IT-Sicherheit und vertiefen die Anwendung moderner Methoden in Kryptologie, digitaler Forensik, Hardwaresicherheit und Cyberpsychologie. 

Mit Ihrem Studienabschluss sind Sie auf hohem Niveau, beispielsweise in Unternehmen, bei Beratungs-Dienstleistern, in Behörden, bei der Polizei, dem Militär oder bei den Nachrichtendiensten einsetzbar. Das erlernte Wissen und die methodischen Kompetenzen des Masterstudiengangs Advanced IT Security befähigen Sie zudem zur Promotion und könnte daher Ihr Start für eine akademische Karriere sein.

Das sagen Experten zum neuen Studiengang

Das erwartet Sie im neuen Masterstudiengang Advanced IT Security

Individuell und zukunftsnah studieren!

Neben Pflichtmodulen wie "Implementation Attacks and Countermeasures" und "IT Security Management and Incident Response" im ersten Semester sowie "Applied Cyberpsychology" und "Human Factors in IT Security" im zweiten Semester, können Sie aus einem Pool von Wahlmodulen verschiedenster Ausrichtungen schöpfen, die Studierenden aller Masterstudiengängen der Informatik offenstehen. Somit besteht die Möglichkeit, sich auch in den Bereichen Business Analytics, Industrie 4.0 oder Cyberphysical Systems weiterzubilden.

Neben dem technischen Wissen werden im Rahmen des Masterstudiengangs auch fächerübergreifende Kompetenzen vermittelt - darunter ausgeprägte Wahrnehmung der etisch-moralischen Belange, kritisches Denken, konzeptionelles System-Denken sowie Organisationsfähigkeit. All diese Fähigkeiten vervollständigen Ihr individuelles IT Security Profil und erhöhen den Wert Ihrer Fachexpertise.

Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium

Unsere Zielgruppe

Die Zielgruppe des Masterstudiengangs Advanced IT Security sind Absolventen aus Bachelorstudiengängen der IT Security. Die Zulassungsvoraussetzungen sind im Hinblick auf diese Zielgruppe jedoch so gestaltet, dass auch Absolventen der Bachelor Informatik-Studiengänge anderer Hochschulen, Universitäten oder Berufsakademien das Studium aufnehmen können.

Advanced IT Security – Studieninhalte

Wichtige Kompetenzen, die Sie im Rahmen Ihres Advanced IT Security-Studiums erhalten

Sicherheitskompetenz 
Sie sind in der Lage, im Rahmen einer eigenständigen Arbeit komplexe IT-Sicherheits- und -bedrohungsrelevante Fragen und Problemstellungen zu formulieren und mit analytischen Mitteln aus Vorgangsdaten relevante Informationen zu Bedrohungen und Angriffen abzuleiten.

1
1. Semester Vertiefung Ihrer IT-Security Kenntnisse sowie Teilnahme an zwei Wahlpflichtmodulen

Methodenkompetenz
Sie verfügen über Kenntnisse von Methoden, Verfahren und Werkzeugen der IT-Sicherheit, darunter der Netzwerk- und Hardwaresicherheit, der digitalen Forensik, der Kryptographie und des Sicherheitsmanagements und können diese in der Praxis anwenden. Ferner können Sie zweckdienliche Erkenntnisse aus anderen Wissenschaftsbereichen (z. B. Psychologie) und Anwendungsgebieten (z. B. IOT) zur Problemlösung heranziehen.

2
2. Semester Hier steht u.a. der "Human Factor" im Mittelpunkt der Pflichtmodule. Zudem suchen Sie sich zwei weitere individuelle Vertiefungsmodule aus.

Ethische und Rechtliche Kompetenz
Sie können ihr Vorgehen in einen rechtlich zulässigen, ethischen und moralischen Rahmen einordnen sowie kritisch hinterfragen und lernen Datenerhebungs- und Datenverarbeitungsprozesse bezüglich Konflikte mit Datenschutz- und Persönlichkeitsrechten prüfen.

3
3. Semester Innerhalb von 6 Monaten fertigen Sie Ihre Master Thesis an.

AKKREDITIERUNG

Die Akkreditierung ist ein Verfahren zur Qualitätssicherung an Hochschulen. Dabei wird die Qualität eines Studiengangs überprüft und bewertet. Der Masterstudiengang Advanced IT Security wurde überprüft und zertifiziert.

Download Urkunde (PDF)

Erfolgreich studieren an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Aktuelle Infrastruktur

Ob Virtual Reality oder Produktionslabor – unsere PC-Poole, Labore und Vorlesungsräume sind auf dem aktuellen Stand der Technik. Und auch innovative Technologien testen wir gerne mal aus. Unsere Einrichtungen sind modern und gut ausgestattet. Wer bei uns studiert, dem steht eine hochwertige technische Infrastruktur zur Verfügung.

Kleine Gruppen

Sie studieren bei der HS Albstadt-Sigmaringen in überschaubaren Gruppen. Dadurch lässt sich das Studium interaktiv gestalten, mit Raum für Fragen und Ideen. Sie können sich so jederzeit einbringen und erhalten eine individuelle und persönliche Betreuung.

Familienfreundlich

Haben Sie Kinder, dann unterstützen wir Sie mit Beratungsangeboten, mehr Flexibilität bei studienrelevanten Terminen und kostenlosem Mensa-Essen für Ihre Kinder. Auch wenn Sie sich um pflegebedürftige Familienmitglieder kümmern, treffen Sie bei uns auf Verständnis und Unterstützung.

Gutes Essen in der Mensa

Wer viel denkt, verbraucht viele Kalorien. In der Mensa erhalten Sie daher zu Studierendenpreisen Snacks und warme Mahlzeiten. Nutzen Sie die Mensa, um entspannt zusammenzusitzen oder über die nächste Studienaufgabe zu diskutieren.

Zur Bewerbung