Frauenwirtschaftstage

Die Landesregierung von Baden-Württemberg will durch eine aktive Frauenförderpolitik die gleichberechtigte Beteiligung von Frauen am Erwerbsleben und in der Wirtschaft unterstützen.
Deshalb finden jährlich im Herbst die landesweiten Frauenwirtschaftstage statt. Unternehmen und vor allem alle interessierten Frauen und Männer haben die Möglichkeit, sich in regionalen Veranstaltungen, wie zum Beispiel Workshops, Kongressen, Vorträgen, Beratungen, über Aktivitäten rund um die nachstehenden Themen zu informieren beziehungsweise beraten zu lassen:  

  •     Wiedereinstieg von Frauen in den Beruf
  •     Frauen auf dem Weg in Führungspositionen
  •     Unternehmerinnen
  •     Unternehmensnachfolge, Existenzgründung
  •     Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  •     Vernetzung und Kooperation.

Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen bietet jährlich eine Veranstaltung zu den Frauenwirtschaftstagen an.

Veranstaltungen zu den Frauenwirtschaftstagen in der Region Bodensee Oberschwaben

Seminare: Online und in Präsenz. Teilweise kostenfrei.

Mit den Frauenwirtschaftstagen wird jedes Jahr ein Zeichen gesetzt, wie wichtige Frauen in der Wirtschaft sind. Aufgrund der aktuellen Situation ist es erheblich schwerer diese Workshops anzubieten. Dennoch ist auch in diesem Jahr ist ein Angebot an Online- und Präsenz-Seminaren verfügbar.

Absage der Veranstaltung im Oktober 2020

Aufgrund der aktuellen Situation, können wir in diesem Jahr an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen leider keinen Workshop zu den Frauenwirtschaftstagen anzubieten.

Wir danken Ihnen für ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund, wir freuen uns auf 2021 und hoffen dann, Sie wieder in einem tollen Workshop in angenehmer Atmosphäre begrüßen zu dürfen.


Ihr Gleichstelungsteam der Hochschule Albstadt-Sigmaringen