Girls' & Boys' Day

Einmal im Jahr öffnet die Hochschule ihre Türen für Mädchen und Jungen ab der
5. Klasse.  Die Schülerinnen und Schüler erhalten am Girls' & Boys' Day Einblick in Berufsfelder, die sie im Prozess der Berufsorientierung nur selten in Betracht ziehen. Die Mädchen lernen Studiengänge kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Und auch Jungen können Berufe kennenlernen, in denen überwiegend Frauen arbeiten.

Zweck dieser beider Aktionstage ist die Gleichbehandlung von Schülerinnen und Schülern und die Vermeidung von Benachteiligungen. Jungen und Mädchen sollen gleiche Rechte hinsichtlich der Berufsorientierung erhalten.

Girls' Day am 28.03.2019

Veranstaltungen in Albstadt & Sigmaringen

Standort Sigmaringen

Arzneimittel herstellen

Wie werden Medikamente eigentlich hergestellt? Und kann man sich auf die Qualität der Arzneimittel verlassen?
Vielleicht hast du dir diese Fragen schon einmal gestellt. Dann ist das Girls‘ Day Programm unseres Studiengangs Pharmatechnik genau das Richtige für Dich. Wir werden mit Dir gemeinsam Tabletten und eine Salbe produzieren, ganz wie das auch in einer richtigen Pharmafabrik passiert.
Zudem erhältst Du weitere spannende Einblicke in die Welt der Arzneimittel und das vielseitige, praxis- und zukunftsorientierte Studium der Pharmatechnik an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen. Wir freuen uns auf Dich!

Hier geht´s zur Anmeldung

 

Standort Sigmaringen
Thermografie – die Welt mal anders dargestellt

Detektivinnen aufgepasst!

Wir untersuchen mit unserer speziellen Infrarot-Kamera einige interessante Fälle und zeigen Schwachstellen auf. Denn diese Kamera kann, die von Körpern ausgehende Wärmestrahlung, registrieren und sichtbar machen. Sie kommt bei Gebäuden, Alltagsgegenständen oder auch bei Lebewesen zum Einsatz und manchmal wird diese Kamera auch zur Beweismittelaufnahme verwendet. Ein bisschen Hintergrundwissen werden wir dir natürlich auch vermitteln.  Interessant für dich? Dann komm zum Girls‘ Day, an die Hochschule Albstadt-Sigmaringen, mit dem Thema Thermografie.

Hier geht´s zur Anmeldung

 

Standort Albstadt
"Schnuppertag" für angehende Ingenieurinnen: Ein Beruf mit Potenzial und Spaßfaktor!

Du findest Technik spannend und möchtest gerne erfahren, wie und womit Ingenieurinnen in verschiedenen Bereichen arbeiten? Dann bist du bei uns an der richtigen Adresse!
Wir öffnen unsere Labore und Hörsäle in den Studiengängen Maschinenbau, Material and Process Engineering (Materialwissenschaft), Textil- und Bekleidungstechnik und Wirtschaftsingenieurwesen. Auf einer abwechslungsreichen „Campus-Rallye“ dürft Ihr verschiedene Aufgaben lösen und Eure (technischen) Talente bei Mitmach-Aktionen unter Beweis stellen.
Hier eine Auswahl der Themen und Dinge, die Euch erwarten:
- Virtual Reality: Ihr seid im Virtual-Reality-Labor zu Besuch und dürft die Technologie selber ausprobieren (u.a. VR-Brille)
- Produktionsanlage: Wie sieht eine automatisierte Produktion aus? Was kann man damit machen?
- Roboter: Ihr lernt unseren kleinen Roboter NAO kennen und dürft staunen, was er alles kann...
- Autonome Systeme und was dahintersteckt (Quadrocopter, Auto, Flugdrohne)
- Technische Textilien: Was ist das und was kann man damit machen?
- Wie kann ich Werkstoffe mit bestimmten Eigenschaften herstellen und die Vorzüge einzelner Materialien miteinander kombinieren? ...

Du hast Interesse?

Hier gehts zur Anmeldung

 

Standort Albstadt
Informatik Berufe mit Zukunft!

Für junge Mädchen bieten wir auch in diesem Jahr einen Einblick in die Informatik an. Das Workshopangebot beinhaltet die Programmierung von Lego-Mindstorm und menschenähnlichen Robotern bis zur Betrachtung intelligenter Systeme. Die Einsatzmöglichkeiten für Informatikerinnen sind ausgesprochen vielschichtig und weltweit. Je nach persönlichen Neigungen und Interessen können in der Informatik die Berufe gewählt werden. Heute ist ohne die Informatik nichts mehr denkbar. Hört sich spannend an, melde dich gleich an!

Hier gehts zur Anmeldung

 

 

 

 

 

BOYS' DAY am 28.03.2019 am Standort Sigmaringen

Ernährung in der Zukunft – neue nachhaltige Proteinquellen

Hast Du schon mal darüber nachgedacht, wie wir uns in der Zukunft nachhaltig ernähren könnten?
Hast du schon mal von Lupine gehört? Isst du gerne Eis? Weißt du wie Eis hergestellt wird und welche Zutaten in einer Kugel stecken? Wie kommt jetzt Lupine zum Eis oder das Eis zu Lupine…?
Gibt es Unterschiede zwischen pflanzlichen und tierischen Proteinen? Warum sind Proteine überhaupt so wichtig?
Essen wir bald ganz andere Lebensmittel: anstatt Fleisch evtl. sogar Insekten…?
Und wie werden in Zukunft Lebensmittel nachhaltig verpackt?
Wenn du die Antwort auf diese und noch viele andere ähnliche Fragen wissen möchtest, dann ist unser Programm das Richtige für Dich! Wir laden Dich herzlich zu uns nach Sigmaringen ein: in den Bachelorstudiengang Lebensmittel, Ernährung, Hygiene der Fakultät Life Sciences an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen.

Hier geht´s zur Anmeldung