Peer-Mentoring-Programm der Fakultät Business Science and Management

Von Studierenden für Studierende

Um dir den Einstieg in dein Studium an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen zu erleichtern, stehen dir im 1. Semester MentorInnen (BetreuerInnen) aus höheren Semestern mit Rat und Tat zur Seite.
Ihr lernt euch schon während der Vorkurswoche bzw. in der ersten Semesterwoche kennen. Im Laufe des Semesters habt ihr bei regelmäßigen Gruppentreffen oder innerhalb einer WhatsApp-Gruppe die Möglichkeit, eure Fragen rund um das Studium und die Hochschule loszuwerden und die MentorInnen geben euch hilfreiche Tipps zum Studienalltag, zu den Prüfungen, zur Freizeitgestaltung, etc...

Was bringt es dir?

Während des ersten Semesters begleiten dich deine MentorInnen und sind für dich da. Du musst keine Bedenken haben, dass du den Einstieg ins Studium ganz alleine meistern musst. Du lernst die Strukturen der Hochschule besser kennen und bleibst immer auf dem Laufenden, was rund um die Hochschule so geht.

Wie läuft das Ganze ab?

Als Erstsemester bist du automatisch beim Mentorenprogramm dabei. Während des Vorkurses lernst du die MentorInnen bei einem gemeinsamen Frühstück kennen und in der ersten Vorlesungswoche zeigen euch die MentorInnen gleich mal die Stuba (unsere Studentenkneipe). Ihr teilt euch in Gruppen ein und haltet während des Semesters gemeinsam den Kontakt, trefft euch oder geht gemeinsam auf die Piste.

Sprechstunden

Im Laufe des Semesters bieten die MentorInnen Sprechstunden zu unterschiedlichen Themen an. Beispielsweise zu verschiedenen Modulen, zur Prüfungsvorbereitung, zum Praxissemester etc...


Falls Du Fragen hast, kannst du dich jederzeit bei unserer Mentoringbeauftragten Evelin Stroemer melden.