Institut für wissenschaftliche Weiterbildung (IWW)

Berufsbegleitende Weiterbildung

Ihre Weiterbildung ist unser Auftrag – denn in einer Zeit, in der Wissen rasch veraltet und vielfach neu entsteht, ist es für den Erhalt der individuellen beruflichen Qualifikation unerlässlich, sich laufend weiterzubilden. Mit Blick auf die Zukunft ist es der Hochschule Albstadt-Sigmaringen ein wichtiges Anliegen, wissenschaftliche Weiterbildung anzubieten. Sie hat deshalb eigens ein Institut für wissenschaftliche Weiterbildung (IWW) gegründet. Aufgabe dieser Einrichtung ist es, neben berufsbegleitenden und weiterbildenden Bachelor- und Masterstudiengängen auch zahlreiche Kontaktstudien, sprich Kurse und Seminare welche mit einem Zertifikatsabschluss enden, anzubieten. Durch die Vergabe von Leistungspunkten (ECTS) auch bei Zertifikaten lassen sich diese auf ein späteres Hochschulstudium anrechnen.

„Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.“

Benjamin Britten

Unsere Weiterbildungsangebote vermitteln wissenschaftliche Erkenntnisse auf Hochschulniveau und sind zugleich anwendungsorientiert, wirtschaftsnah und praxisrelevant. Sie werden dabei von renommierten Professoren/innen und Experten/innen aus Wirtschaft und Industrie unterrichtet. Damit bieten wir Ihnen die optimalen Voraussetzungen für Ihre persönliche Qualifizierung und Sicherung Ihrer beruflichen Perspektiven.

Zudem ist für uns die Vereinbarkeit unserer Weiterbildungsangebote mit Beruf und Familie ebenso selbstverständlich wie ein persönlicher und individueller Support. Durch unser flexibles und modular aufgebautes Angebot werden wir diesem Anspruch gerecht und können Ihnen damit auch ein auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmtes Weiterbildungsangebot anbieten.

Die Besonderheiten unserer Weiterbildungsangebote

  • Wir bieten langjährige Erfahrung (seit 2010) in der Wissenschaftlichen Weiterbildung.
  • Wir kennen die Herausforderungen einer berufsbegleitenden Weiterbildung und begleiten die Teilnehmer Schritt für Schritt auf dem Weg zum Abschluss mit exzellenter persönlicher Beratung und Betreuung.
  • Als staatliche systemakkreditierte Hochschule mit öffentlich-rechtlich ausgestalteter wissenschaftlicher Weiterbildung stehen wir für Weiterbildung auf Grundlage höchster wissenschaftlicher Qualitätsstandards.
  • Wir bieten ein Höchstmaß an Flexibilität für unsere Studierenden.
  • Wir bieten neben berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengängen auch modulspezifische wissenschaftliche Weiterbildung über unsere Zertifikatsprogramme.
  • Wir bieten ein durchdachtes Blended Learning Konzept mit Online-Vorlesungen, Selbstlernphasen und Präsenzwochenenden.

Unser Angebot an berufsbegleitenden Studienprogrammen

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge

arrow iconTechnische Informatik (berufsbegleitend)

Informatik gehört zu den wichtigsten Themen für die Entwicklung unserer Zukunft. Der berufsbegleitende Bachelorstudiengang Technische Informatik zielt auf eine ingenieurmäßige Arbeits- und Methodenkompetenz in der Lösung von Aufgaben der technischen Informatik mit den Schwerpunkten in der Informations-, Kommunikations- und Softwaretechnik.

Berufsbegleitende Masterstudiengänge

arrow iconData Science

Big Data boomt – aber die Experten fehlen. In diesem berufsbegleitenden Masterstudiengang wird der künftige Data Scientist optimal auf diese neuen Anforderungen vorbereitet. Es müssen Daten aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet, die korrekten Rückschlüsse gezogen und die bestehenden Daten hinterfragt werden. Die wachsende Datenmenge und die damit steigende Nachfrage nach Experten bieten ideale Aussichten für die berufliche Weiterentwicklung.

arrow iconDigitale Forensik

In diesem Fernstudium werden Sie zum Ermittler in Sachen Cyber-Kriminalität ausgebildet. Die Digitale Forensik, häufig auch als Computerforensik bezeichnet, wird überall dort eingesetzt, wo digitale Daten Ziel, Mittel oder Katalysator eines Strafdeliktes sind. Der Studiengang Digitale Forensik mit dem Abschluss Master of Science ist ein Gemeinschaftsprojekt der Hochschule Albstadt-Sigmaringen, der Universität Erlangen-Nürnberg und der Goethe-Universität Frankfurt.

arrow iconIT GRC Management

Der Master-Studiengang IT Governance, Risk and Compliance Management wendet sich an Beschäftigte aller Ebenen und Branchen, die sich mit dem Thema Regelkonformität in Unternehmen, Behörden und Organisationen befassen. Absolventen des berufsbegleitenden Studiengangs haben vielfältige Möglichkeiten, mit Fach- und Führungsverantwortung in Unternehmen jeder Größe zu arbeiten oder als externer Berater tätig zu sein.

Zertifikatsprogramme

Die Zertifikatsmodule auf wissenschaftlichem Niveau und mit hohem Praxisbezug bilden ein passgenaues Angebot an Qualifikation und Spezialisierung in der nebenberuflichen Weiterbildung. Damit können einzelne Module nebenberuflich studiert werden. Durch die Vergabe von ECTS-Punkten können sie auf ein Studium angerechnet werden. Unsere Einzelmodule wendet sich an Fachkräfte und Experten aus Behörden sowie aus Unternehmen der Privatwirtschaft und Einzelpersonen.

Finden Sie das passende Weiterbildungsangebot: