Hochschule im Gespräch

Öffentliche Vortragsreihe - studium generale

Mit der Veranstaltungsreihe sucht die Hochschule Albstadt-Sigmaringen den Dialog mit der Öffentlichkeit
und Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Referenten aus unterschiedlichen Bereichen präsentieren aktuelle Themen und laden zum Meinungsaustausch ein.

Die Vortragsreihe möchte ein breites Publikum ansprechen, die Vorträge erfordern daher keine fachrelevanten Vorkenntnisse. Interessierte sind herzlich zu allen Veranstaltungen eingeladen.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Programm Hochschule im Gespräch | Wintersersemester 2019/2020

Vortrag: „Nachhaltigkeitsmanagement bei  Alfred Ritter GmbH & Co. KG“

Am Beispiel des Aufbaus des Nachhaltigkeitsmanagements bei Alfred Ritter und dem Rohstoff Kakao stellt Georg Hoffmann Nachhaltigkeit in der Lieferkette dar. Außerdem zeigt er auf, dass unterstützende Aktionen wichtig sind, um die Mitarbeiter abzuholen und zur Mitarbeit zu motivieren.

 

Termin:
Dienstag, 12. November 2019 | 19:15 Uhr

Ort:
Campus Sigmaringen | Gebäude 106, Hörsaal 620

Anmeldung:
Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
Der Eintritt ist frei.

Referenten:
Georg Hoffmann, Nachhaltigkeitsmanager bei der Alfred Ritter GmbH & Co. KG

Vortrag: „Gemeinwohlökonomie und -zertifizierung in der Vinzenz Service GmbH“

2018 hat die Vinzenz Service GmbH in Sigmaringen ihre erste Gemeinwohlbilanz erstellt und auditieren lassen. Dieses Bewertungsverfahren prüft, ob ökologische und soziale Kriterien im Unternehmen erfüllt werden und ob sie dem Gemeinwohl dienen. Geschäftsführerin Heike Müller berichtet in ihrem Vortrag über die Motivation der Vinzenz Service GmbH, eine Gemeinwohlbilanz zu erstellen. Außerdem spricht sie über die ganz individuellen Erfahrungen auf dem Weg bis zum Audit.
 

Termin:
Dienstag, 19. November | 19:15 Uhr

Ort:
Campus Sigmaringen | Gebäude 106, Hörsaal 620

Anmeldung:
Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
Der Eintritt ist frei.

Referent:
Heike Müller; Geschäftsführerin Vinzenz Service GmbH

Vortrag: „Nachhaltige Proteinquellen der Zukunft“

Im Jahr 2050 werden laut Prognosen 9,8 Milliarden Menschen auf der Erde leben, die ernährt werden müssen. Vor allem die nachhaltige Bereitstellung von hochwertigem Protein ist dabei von großer Bedeutung. Schon heute werden weltweit fast eine Million Tonnen Fleisch pro Tag verzehrt, die Produktion ist verbunden mit gravierenden Umweltauswirkungen. Alternative, marktgängige Proteinquellen sind also dringend nötig.
Andrea Maier-Nöth wird Potenzial, Kundenakzeptanz, Verfügbarkeit und technische Umsetzbarkeit verschiedener alternativer Proteinquellen aufzeigen.

Termin:
Dienstag, 26. November | 19:15 Uhr

Ort:
Campus Sigmaringen | Gebäude 106, Hörsaal 620

Anmeldung:
Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
Der Eintritt ist frei.

Referent:
Prof. Dr. Andrea Maier-Nöth, Fakultät Life Sciences

Vortrag: „Nachhaltige Ernährung – seit Jahren nichts Neues?“

Beim derzeitigen Ernährungsmuster entstehen im Ernährungssektor etwa 20 % der Treibhausgasemissionen in Deutschland. Das Reduktionspotenzial liegt in einem Ernährungswandel, für den einfache Grundsätze gelten. Dass dieser Wandel schmecken kann und wie er unterstützt werden kann wird an Beispielen aufgezeigt.

Termin:
Dienstag, 03. Dezember 2019 | 19:15 Uhr

Ort:
Campus Sigmaringen | Gebäude 106, Hörsaal 620

Anmeldung:
Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
Der Eintritt ist frei.

Referent:
Prof. Dr. Gertrud Winkler, Fakultät Life Sciences
Larissa von Berg, Fakultät Life Sciences
Kim Baumann, Fakultät Life Sciences
Franziska Dietz, Fakultät Life Sciences
Marina Gienger, Fakultät Life Sciences
Benjamin Fink Fakultät Life Sciences

Aktuelle Events und Vorträge

Keine Nachrichten verfügbar.